logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Europa Therme Bad Füssing / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

Wellnesshotels in Bad Füssing

Europa Therme Bad Füssing / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

EUROPA THERME BAD FÜSSING – Superlative für Körper, Geist & Seele

EUROPA THERME BAD FÜSSING - Thermalbad & Erholungszentrum im Herzen Bayerns: Mit 3.000 qm Thermenlandschaft, 1.000 qm Saunaparadies, 120 m Strömungskanal und 18 Attraktionsbecken bietet die direkt am Kurpark von Bad Füssing liegende EUROPA THERME Entspannung und Erlebnis in neuer Dimension. Mit einer Vielzahl von Höhepunkten tauchen Sie in Ihren Wellnessurlaub in Bad Füssing ein in die heilkräftigen azurblauen Fluten, umgeben von der wunderschönen Naturlandschaft Niederbayerns.

Die in Europa einmalige Zusammensetzung des legendären Bad Füssinger Thermalwassers, dass aus 1.000 Metern Tiefe mit einer Quelltemperatur von 56° C an die Oberfläche tritt und abgekühlt auf 27° C – 40° C in die erlebnisreichen Becken gelangt, bewirkt eine völlige Umstimmung des Organismus und Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte. Die Wärmewirkung in Verbindung mit verbesserter Durchblutung beschleunigt den Abtransport schädlicher Stoffwechsel-Produkte und gleichzeitig werden die im Thermalwasser befindlichen Mineralien und Spurenelemente vom Körper besonders wirksam aufgenommen. Vorbeugen statt krank werden kann so unangestrengt wie genüsslich sein.

Relax-Regel Nr. 1: Lassen Sie sich treiben! Zu einem echten Besuchermagneten hat sich der 120 m lange Strömungskanal der EUROPA THERME BAD FÜSSING entwickelt. Jeweils 15 Minuten nach jeder vollen Stunde schalten die Bademeister auf „Stufe 4“ und lassen das Thermalwasser mit höchster Geschwindigkeit und vollem Druck die „Rennbahn“ hinuntersausen. Rote und gelbe Warnlichter geben zu verstehen, dass sich dann nur Schwimmer im Bereich des Strömungskanals aufhalten dürfen. Die zweispurige „Hochgeschwindigkeitsstrecke“ mündet im sogenannten „Nymphäum“ mit Luftsprudel-Liegen, treppenförmigen Sitzflächen und Sitzbänken mit Nacken- und Schulter-Massagedüsen, teilüberdachten Bereichen, Whirlpools, Wasserkanonen und Wasserfall. Und dieses Becken ist nur eines von 18 attraktiven Erlebnisbecken!

Relax-Regel Nr. 2: Stress ausschwitzen statt aussitzen! Im 1.000 qm großen Saunaparadies der EUROPA THERME BAD FÜSSING erwartet Sie eine beeindruckende Wellnesskulisse: drei finnische Trockensaunen, eine Kräuter-Dampfsauna, drei Dampfgrotten, Rasul-Dampfbad, Banja-Sauna, Tauch-, Sprudel- und Massagebecken sowie Erfrischungs-Bar und herrliche Ruhezonen.

Relax-Regel Nr. 3: Nichts tun außer nichts tun! Das „Schwefel-Gas-Becken“ der EUROPA THERME BAD FÜSSING im neuen Hallenbadtrakt umfasst eine Wasserfläche von ca. 200 qm. Frisch zugeleitetes Thermalwasser mit 36° C umströmt Ihren Körper mit über 76 Spezialdüsen und führt zu einer raschen Tiefenentspannung. Probieren Sie die neueste Attraktion innerhalb des Thermalbade-Bereiches. Der luxuriös gestaltete Infrarot-Tiefenwärmebereich mit 18 Sitzplätzen kann im Rahmen des Thermalbadeeintritts ganz ohne Aufpreis genutzt werden. Oder gönnen Sie sich gegen geringen Aufpreis (ca. € 6,00) einen Tag Urlaub wie am Meer im neuen „Aerosalzum“. Direkt neben dem Hallenbad mit dem Kugelgranitbrunnen befindet sich das almhüttenartige Gebäude, in dessen Mittelpunkt ein illuminiertes Gradierwerk mit Schwarzdornreisig aus kleinsten Düsen permanent von Salzwasser berieselt wird – eine Wohltat für Ihre Atemwege.

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Kurverwaltung Bad Füssing Europa Therme