Beatenberg - Berner Oberland / Schweiz

Wellnesshotels in Beatenberg

Beatenberg - Berner Oberland / Schweiz

Jungfrau, Mönch und Eiger – Gipfelwellness in der Schweiz

Atemberaubend mächtig steht das weltbekannte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau vor dem stahlblauen Himmel Pose und blaugrün glitzert der Thunersee am Fuße von Beatenberg. Das 1.100-Seelen-Dorf liegt idyllisch wie im Bilderbuch auf der Sonnenterrasse des Berner Oberlandes, zwischen Bern und Luzern. Abseits der großen Tourismusströme ist der Ort insbesondere bei Naturfans beliebt, konnte aber trotz der vielen begeisterten Touristen seinen ländlichen Charakter bewahren und garantiert Ihnen absolut erholsamen Wellnessurlaub. Einen europaweiten Rekord bietet das attraktive und familienfreundliche Alpendorf mit prächtigem Gipfelpanoramablick auch noch: Mit über 7 Kilometern und insgesamt 4 Ortsteilen ist Beatenberg das längste Dorf der Welt!

Aber woher stammt eigentlich der Name Beatenberg? Der Legende nach soll der Ortsheilige St. Beatus, ein Missionar aus Irland, an den Thunersee gezogen sein und aus den hiesigen Höhlen einen Drachen vertrieben haben. Seine Wohnstätte in der Drachenhöhle wurde zum beliebten Pilgerort. Der Drache ist besiegt, der Name geblieben. Die kilometerlange Tropfsteinhöhle Beatenbergs mit seinen unterirdischen Seen ist Hauptattraktion im Ort. Erleben Sie bei Ihrem Wellnessurlaub in Beatenberg eine unterirdische, spannende Märchenstunde. Natürlich ganz ohne Drachen…

Im Sommer ist die Region um Beatenberg ein Paradies für Wanderer und idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Thunersee- und Jungfrauregion. Sie spazieren über grüne Alpwiesen, durch romantische Heidelandschaften und lichte Tannenwälder. Die Wanderrouten auf dem Niederhorn bescheren Glücksmomente und einmalige Naturerlebnisse. Nicht selten hört man im Frühling den Kuckuck rufen oder entdeckt ein Murmeltier, das soeben aus dem Winterschlaf erwacht ist. Und fast zu jeder Jahreszeit sind Steinböcke und Gämsen entlang der Wanderwege unterwegs. Der Weg vom Niederhorn bis Gemmenalphorn wurde zum „schönsten Wanderweg der Schweiz“ ausgezeichnet! Hier erwartet Sie bei Ihrem Wellnessurlaub am Thunersee absolute Ruhe, Einsamkeit und der atemberaubende Anblick auf die weltbekannten Berner Alpen setzt Ihrem Wellnesstrip die Krone auf. Auch die Nähe zu Interlaken, der weltbekannten Tourismusmetropole sowie zu den beiden wunderschönen Alpengewässern Thunersee und Brienzer See, sollte bei Ihrem Wellness-Kurztrip in Beatenberg nicht ungenutzt bleiben.

In kälteren Jahreszeiten ist das faszinierende Winterwandern in der kristallklaren Alpenidylle obligatorisch. Ski- und Schlittenfahren am Niederhorn und etliche Langlaufloipen runden das bunte Winterprogramm ab. Die Familienskigebiete Niederhorn und Hohwald, ein Panorama-Schlittelweg, Langlaufloipen, ein ausgedehntes Winterwanderwegnetz, eine Natureisbahn sowie der immer wieder faszinierende Blick auf die tief verschneiten Alpengipfel machen den Berner Oberländer Ferienort zum attraktiven Ziel für erlebnisreiche und gleichzeitig erholsame Winterferien.

Sehenswertes in & um Beatenberg  

Wanderungen am Niederhorn: Mit der Seilbahn ist das Niederhorn (1950m), Hausberg von Beatenberg, sowohl vom Dorf wie auch vom nahen Seeufer erreichbar. Vom Niederhorn führen mehrere Routen hinunter Richtung Dorf oder aber über das Gemmenalphorn in den Nachbarort Habkern. Ausgezeichnet als eine der schönste Wanderweg der Schweiz.

Beatusweg: Für gemütliche Spaziergänge führt der Beatusweg vom Ortsteil Waldegg ins Dorfzentrum. Auf gut vier Kilometern erwandert man auf dem Spiel- und Erlebnisweg die Sage des Heiligen Beatus, Schutzpatron von Beatenberg. Die begehbare Holzburg, das Schiff und der grosse Drachen laden Kinder zum Spielen ein. Ein biografischer Themenweg ist dem Bestseller-Autor Erich von Däniken gewidmet.

Schifffahrt auf dem Brienzersee: Sie gehört zu einem der schönsten Erlebnisse im Berner Oberland. Wenn der 1914 erbaute Schaufelraddampfer durch das türkisblaue Wasser pflügt, bleibt der Alltag zurück. Lassen Sie sich den Wind um die Ohren streichen und lauschen Sie dem rhythmischen Stampfen des Schiffes. Mit der Drahtseilbahn Beatenberg – Beatenbucht gelangen Sie an die Schiffsanlagestelle in Sundlauenen.

Beatushöhlen: Tauchen Sie in die Geschichte des heiligen Beatus und des Drachens vom Beatenberg ein. Dort, wo vor vielen Jahrhunderten der heilige Beatus, nach dem unser Dorf benannt ist, einen Teil seines Lebens verbracht hat, finden Sie heute ein grossartiges Höhlensystem, das kleine und grosse Höhlenforscher faszinert. Im Museum erfahren Sie mehr über die Entstehung der Höhlen und über die Legende des heiligen Beatus.

Panoramahallenbad Beatenberg: Plantschen Sie gemütlich im warmen Wasser oder ziehen Sie sportlich Ihre Bahnen. Die Aussicht vom Panorama Hallenbad Beatenberg ist spektakulär! Geniessen Sie den Blick auf die Berner Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau.

spa-dich-fit.de

Goldene Herbstauslese Teil 9!

Der Goldene Herbst gilt als die schönste Jahreszeit für einen Wellnessurlaub! Wandern, entspanntes Reisen und milde...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Die Faszination des Schwertes im Tai Chi

Die Faszination des Schwertes im Tai Chi Liebe Leserin, lieber Leser, das dem Wasserelement zugeordnet Schwert Tai...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Willkommen im Panoramahotel Oberjoch!

Liebe Wellnessgemeinde, wir haben einen schönen Gruß vom Alpin Spa Panoramahotel Oberjoch****S, Bad Hindelang-Oberjoch /...

Weiterlesen