Menü
Wellnesshotels
Kontakt
Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren
Sie befinden sich hier:

Reisebericht Teil 3: Alltagsstress ade - Innere Ruhe im Ahrntal

Unser Aufenthalt im Bella Vista Hotel Emma war ein unglaubliches Erlebnis – nachdem wir drei Tage lang in den Bergen gewandert und geradelt hatten, war uns jetzt aber vor allem nach einem zumute: so richtig die Seele baumeln zu lassen!

ROADTRIP-MAGIE

Als nächsten Stopp hatten wir uns das Feldmilla Design Hotel vorgenommen – etwa 40 Kilometer entfernt in Sand im Taufers gelegen, einem kleinen Örtchen inmitten des Ahrntals. Erneut war bereits die Anfahrt zum Hotel einfach ein Traum: Ein großer Teil der Strecke führte uns direkt entlang der malerischen Ahr – mit Sicherheit eine der schönsten Autofahrten in unserem „Roadmovie“. Für eine gute halbe Stunde fuhren wir durch die saftig-grünen Auen, für die das Flusstal bekannt ist. Was uns besonders beindruckte, war, wie schnell sich die Landschaft in den Dolomiten verändern kann. Auch wenn wir natürlich immer noch vom selben Gebirge umgeben waren, so kam uns der Kronplatz und das Bella Vista Hotel Emma schon nach kurzer Fahrt eine Ewigkeit entfernt vor.

EIN PERFEKTER TAG

Als wir im Feldmilla Design Hotel ankamen, wollten wir sofort damit beginnen, unsere Ausflüge für die nächsten Tage zu organisieren – so begeistert waren wir bereits von der Anfahrt! Im Gegensatz zu unserer Ankunft im „Emma“ waren wir diesmal ausgeruht und voller Energie: bereit die Gegend zu erkunden! Dem Personal im Feldmilla schien diese Stimmung schon vertraut zu sein; bereits beim Check-in händigte man uns zahlreiche sehr informative Broschüren aus, die sich für die Planung sofort als hilfreich erwiesen. Auch wenn wir bereits bei der Autofahrt den festen Entschluss gefasst hatten, als erstes eine Radtour entlang des Flussufers zu unternehmen, so wären wir definitiv nicht auf den Wasserfall Schwarzbach als Ziel unserer Tour gekommen.

War unsere Runde auf dem Kronplatz ein Sinnenrausch gewesen– ebenso eindrücklich wie auch auspowernd – so kam uns unsere Radtour nahezu meditativ vor: Während wir, direkt vom Hotel aus, auf gut ausgebauten Radwegen Kilometer für Kilometer am Ufer des Wildflusses entlang durch fantastisch grüne Wiesen radelten, konnten wir förmlich spüren, wie der Alltagsstress von uns abfiel. Wir fuhren wortwörtlich in die Entspannung hinein, ein unglaublich befreiendes Gefühl! Das Naturspektakel des Wasserfalls, das sich uns am Ziel bot, war die Krönung eines perfekten Tages, den wir mit einem köstlichen Abendessen im ausgezeichneten Restaurant des Feldmilla Design Hotels abschlossen.

VIER TAGE DURCHATMEN

Das Ahrntal hält jedoch nicht nur Radfans in Atem: Wir verbrachten auch einen wunderbaren Tag im berühmten Naturpark „Rieserferner-Ahrn“, dem größten Schutzgebietverband Europas. Der Park bietet nicht nur zahlreichen Tierarten – etwa dem Steinadler, der Gämse, dem Alpenmurmeltier und dem Dachs – einen wichtigen Lebensraum, sondern seinen Besuchern auch ausgezeichnete Wandermöglichkeiten. Übrigens verfügt auch Sand in Taufers mit der berühmten mittelalterlichen Burg Taufers und zahlreichen gemütlichen kleinen Kneipen und Restaurants über eine fantastische Kulisse für alle, die nicht ganz so weit wandern wollen.

Eine weitere Besonderheit der Gegend ist der Klimastollen in Prettau – unser letzter Ausflug im Ahrntal. Diese in Italien einzigartige Kurörtlichkeit besteht aus einem alten Bergwerksstollen, der über einen Kilometer in den Berg führt. So tief im Schoß des Berges ist die Luft fast völlig frei von Pollen, Schwebestoffen und anderen Bestandteilen der Luft, die zu Atemreizung führen – ein besonderes Mikroklima, wie geschaffen für Atemtherapie. Man atmet sich hier jedoch nicht nur die Lunge frei: So tief im Berg kamen wir uns auch von allem Alltagsstress wie abgeschirmt vor, erneut überkam uns ein Gefühl von großer Ruhe und Freiheit.

Reisebericht Teil 4: Kraft tanken in reinster Natur – das Stilfser Joch

Alles im Fluss – so schön wir es im Ahrntal und am Ufer des Wildflusses auch hatten, jetzt war es Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen: Wir packten unsere Koffer und machten uns bereit für unser nächstes Tirol-Abenteuer: das Stilfser Joch.

Weiterlesen

Reisebericht Teil 5: Südtirol - Ein großartiges Finale in Obereggen

Der letzte Stopp unserer Reise nährte sich: das Sporthotel Obereggen, etwa 200 Kilometer entfernt bei Bozen gelegen. Die Anreise begannen wir mit gemischten Gefühlen – nach den wunderbaren Erlebnissen der letzten Tage wollten wir jeden Gedanken an das Ende unseres Südtirol-Erlebnisses möglichst weit von uns wegschieben.

Weiterlesen

Südtirol aktiv erleben – unsere Entdeckungsreise in 10 Tagen

Italienische Lebensfreude, überwältigende Natur und reiche Kultur in einem – Südtirol ist als Sehnsuchtsort schon so lange in unseren Herzen und überrascht uns dennoch immer wieder. In fünf Stationen stellen wir das neue, alte Reiseziel vor.

Weiterlesen

Reisebericht Teil 1: Südtirol – in 10 Tagen die Welt entdecken

Südtirol, das sind schöne Berglandschaften und verschlafene Städtchen, oder? Ja, aber auch viel mehr!

Weiterlesen

Reisebericht Teil 2: Endlich Bergluft – unser Stopp am Kronplatz

Nachdem wir im Hotel Bella Vista Emma angekommen waren und uns ein wenig umgesehen hatten, konnte uns nichts mehr halten.

Weiterlesen

Reisebericht Teil 3: Alltagsstress ade - Innere Ruhe im Ahrntal

Unser Aufenthalt im Bella Vista Emma war ein unglaubliches Erlebnis – aber nachdem wir drei Tage lang in den Bergen wandern waren, war uns vor allem nach einem zumute: Mal so richtig die Seele baumeln zu lassen.

Weiterlesen

  • Gourmet & Lifestyle-Wellness in den Dolomiten

    Bella Vista Hotel Emma ****S
    + + + Sichern Sie sich Ihren Gourmet-Wellnessurlaub in Südtirol zum Bestpreis. Top Lage, Gourmetküche, top Wellnessbereich mit Saunaoase im Bella Vista Hotel Emma bei Bruneck, 3 Ü/HP ab 439,00 EUR p.P.! Erleben Sie alpinen Luxus, der seinesgleichen...
    3 Ü/HP + ab € 439,-
  • Allumfassend! Klimaneutrale Wellnessauszeit in Südtirol

    Feldmilla Design Hotel ****S
    + + +Klimaneutrales 4-Sterne-Superior Designhotel Feldmilla, top bewertet, in 1-A-Lage mit Gourmetküche und Wellnessbereich mit beheiztem In- & Outdoor-Pool, Whirlpool & Saunaoase 3 Ü/HP Plus zum Bestpreis ab € 339,00 EUR p.P.: Werden Sie eins mit...
    3 Ü/HP + ab € 339,-
  • Action, Wellness & Romantik in Südtirol

    Sporthotel Obereggen ****S
    + + + Streben Sie nach Höherem? Dann kommen Sie nach Obereggen – eine der schönsten „Eggen“ Südtirols auf 1.550 Höhe im UNESCO Welterbe Dolomiten. Ihr 4-Sterne-Superior Sporthotel Obereggen liegt wildromantisch direkt am Rosengarten am Fuße des...
    3 Ü/HP ab € 429,-

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

spa-dich-fit.de

Gesund und fit durch Basenfasten: Jetzt mitmachen & gewinnen!

Der Herbst mit seinem reichhaltigem Angebot an frischen, saisonalen Gemüsesorten bietet eine tolle Möglichkeit, Körper...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Kristiana Pure Nature Hotel****, Cogolo di Pejo

Wir waren in einem der schönsten Täler des Südtirols, im Val di Pejo im Nationalpark „Stilfser Joch“ unterwegs und...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Südtiroler Vinschgau: Hoteltest im Feldmilla Design Hotel****S in Sand in Taufers

Wir waren erneut für euch im Trendreiseziel Südtirol on tour und haben das 4-Sterne Superior Feldmilla Design Hotel in...

Weiterlesen