Menü
Wellnesshotels
Kontakt
Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren
Sie befinden sich hier:
spa-dich-fit.de

Wildromantisches Eggental: Hoteltest im Sporthotel Obereggen****S, Südtirol

In Obereggen, im Eggental erlebst du in jeder Alm und jeder Hütte ein einzigartiges Hochgefühl! Auch wir entdecken das Abenteuerland rund um den Latemar und haben für euch das 4-Sterne-Superior Sporthotel Obereggen getestet.

Anfahrt und Lage des 4-Sterne Superior Sporthotels

Anfahrt & Lage des Hotels:

Bereits die Anfahrt durch das wildromantische Eggental ist besonders. Umgeben von den Dolomiten kann man sich an den bizarren Felsformationen nicht satt sehen. Der Weg führt hinauf zur Bergstation, direkt nebenan liegt das modern gestaltete Sporthotel. Das Wellnesshotel liegt am Fuße des Latemar und des Rosengartens. Direkt am Hotel führt eine wenig befahrene Straße vorbei. Der Vorteil ist, dass auch die Bushaltestelle für etwaige Ausflüge gut zu Fuß zu erreichen ist.

Hier beginnen direkt viele schöne Wanderwege beispielsweise in die Orte Welschnofen, Eggen oder auf die Rosengartenspitze. Auch für Biker und Radfahrer ist die Gegend ein Traum.

Check-in:

Unser Ankommen war unkompliziert und schnell, eine freundliche Begrüßung. Man gab uns an der Rezeption gute ausführliche Hinweise auf Wellnessangebote und Ausflugsziele. Das Personal war jederzeit auf deutsch, italienisch oder englisch ansprechbar und gab freundlich Auskunft.

Wellness & Behandlungsangebot

Wellness:

Auf dem Zimmer befanden sich Badetasche mit Handtüchern, Bademantel und Schlappen. Zudem lagen im SPA-Bereich Handtücher aus. Die verschiedenen Saunen (Bio-, Dampf-, Finnische Sauna, Kälteraum) sind sauber und gepflegt, allerdings lässt der SPA-Bereich den Wohlfühlfaktor vermissen, so dass man sich lieber an den großen Indoorpool oder auf die Sonnenliegewiese begibt.


Behandlungen:

Unser Eindruck war, dass die Kosmetikabteilung alle gängigen Massage- und Kosmetikanwendungen anbietet. Wir haben allerdings keine Anwendungen gebucht, da wir nur eine Nacht im Hotel verbrachten.

Essen & Restaurant

Küche/ Frühstück/ Nachmittagsjause und Abendessen:

Das Frühstück war sehr vielseitig und frisch, ausreichend und appetitlich, die Speiseplatten wurden auch zu Ende der Frühstückzeiten aufgefüllt. Ausgezeichneter Kuchen, frisch gepresster Saft und ein Bircher Müsli waren auch dabei. Nachmittags ab 16.00 Uhr gab es Kuchen, die Qualität war hervorragend.

Das Abendessen ist nach Gourmetart, man kann zwischen mehreren 4-Gang-Menüs wählen. Zusammen mit dem Salatbüffet wird jeder mehr als satt. Der Service ist sehr gut. Insgesamt gibt es zu wenig Angebote für Veganer und Vegetarier. Dafür ist die Weinauswahl hervorragend. Man kann sich getrost auf die Empfehlung der Ober verlassen.

Restaurant:

Die Ausstattung des Restaurant- und Frühstücksbereichs ist neu und modern, gedeckte Farben und bauliche Séparées vermitteln eine ruhige und private Atmosphäre.

Die Sonnenterrasse mit Dolomitenpanorama bietet schöne Sitzecken zum Verweilen.

Zimmerausstattung

Zimmer:

Die Wegbeschreibung zu den Zimmern, den Speiseräumen und dem Wellnessbereich sind klar, die Zimmer sind sehr modern und großzügig gestaltet mit Balkon, entsprechend dem Slogan des Hotels: "Wellness zwischen Relax, Sport und Lifstyle", ruhig, die Betten sind von zwei Seiten zugänglich und bieten eine sehr gute Schlafqualität, Fenster/Balkontür ist gut zu öffnen. Keine Klimaanlage. Das Bad ist sehr sauber und geräumig. Wir hatten ein Standardzimmer und waren zufrieden. Eine kleine Minibar war mit Mineralwasser bestückt. Der überwiegende Teil der Zimmer bietet einen Panoramablick entweder auf die Dolomiten oder ins Tal.

Hotelausstattung & Personal

Hotelausstattung:

Modern und übersichtlich gestalteter Eingangsbereich, der in eine gemütliche, alpin gestaltete Bar mit Kamin,  Zugang zur Terrasse übergeht. Der Barmann war sehr aufmerksam. Es gibt eine umfangreiche Getränkekarte. Die Drinks waren von hoher Qualität, sehr gut gemixt.

Personal:

Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich.

Aktivitäten & Check-out

Aktivitäten:

Viele Ausflugsziele sind vom Hotel aus zu Fuß oder per Bus erreichbar.

- Top Skigebiet- Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege zum Rosengarten oder dem Latemar oder auf dem Berg von Almhütte zu Almhütte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Wanderkarte zeigt viele Möglichkeiten auf und ist sehr hilfreich. Gute Ausschilderung.

- Bergseen, z.B. Karersee- 5 Klettersteige

- Bikeparks- Golfen in 1.200 Metern Höhe (Karersee und Petersberg)

- Gute Busverbindungen zu den Bergbahnen und Städten u.a. nach Bozen.

- Nahegelegener Naturpark

- Motorradfahrerparadies wegen der schönen Pässe

Check-out:

Die Rezeption hatte die Rechnung bereits vorbereitet, sie war übersichtlich und korrekt.

Fazit:

Ein Wohlfühlhotel, unkompliziert, sehr freundliches Personal, super Ausstattung, gepflegtes Ambiente, Gourmetküche. Die vier Sterne sind mehr als berechtigt. Das Hotel ist eine Wellnessoase in den grandiosen Dolomiten und bietet einen Erholungs- und Wanderurlaub vom Feinsten.

Sporthotel Obereggen****S

4 Tage Action, Wellness & Romantik in Südtirol bereits ab € 369,- p.P.

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare.

Neuen Kommentar schreiben

Mit * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.