Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren
Sie befinden sich hier:

Kühtai-Sellraintal - Tirol / Österreich

Wellness für Körper, Geist und Geldbeutel

€ 50,- Aral-Tankgutschein geschenkt: Buchen Sie eine unserer erholsamen Wellnessreisen & sichern Sie sich mit dem Gutscheincode 'Aral50' Ihren Aral-Tankgutschein im Wert von € 50,-.

Gipfel, Almwiesen & bestes Klima – Wellness in Kühtai

Willkommen in Kühtai, in den Stubaier Alpen, 44 km westlich der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Die herrliche Lage 2.000 m über dem Meer, gesundheitsförderndes Höhenklima, leuchtend-blühende Almwiesen, majestätische Gipfel und kristallklare Seen erschaffen die perfekte Kulisse, um sich vom Trubel des Alltags zu erholen. Wandern, Mountainbiken, Klettern, Baden in kristallklaren Bergseen oder Eintauchen ins herrliche Alpenpanorama – in Kühtai erwarten Sie top Voraussetzungen für einen gelungenen Wellnessurlaub in Österreich. Beliebt ist eine Fahrt mit der „DreiSeen-Sesselbahn“ in Kühtai, die Sie zum Höhenpanoramaweg auf 2.410 m und dann weiter zum Stausee Finstertal auf 2.325 m bringt. Hier sind Sie dem Himmel ein Stückchen näher!

Soweit die Füße tragen: Der „natürlichste“ Weg, die alpine Schönheit der Region rundum Kühtai kennenzulernen, ist das Wandern. Für (angehende) Gipfelstürmer steht u. a. die DreiSeen-Runde bereit, die Sie vorbei am Oberen Plenderlessee zu Fuß in nur 8 Minuten zur DreiSeen-Hütte am Unteren Plenderlessee führt. Als Erweiterung können Sie von hier aus über den Höhen-Panoramaweg in 20 Minuten zum Finstertaler Stausee wandern oder eine Klettertour über den Pockkogel am Klettersteig wagen. Mehr als 10 anspruchsvolle 2.000er bis 3.000er Gipfel wie der Neunerkogel (2.642 m), der Gaißkogel (2.820 m) und der 3.016 m hohe Sulzkogel sowie unendlich viele, leichte, familienfreundliche sowie mittelschwere Touren warten auf Eroberung!

Tiroler Lebenslust & kulinarische Vielfalt: Kühtai und die 2.600-Einwohner Gemeinde Silz präsentiert sich traditionsreich mit Tiroler Dorf-Atmosphäre. Foodies und Feinschmecker werden in der Region mit Sicherheit glücklich, denn die vielen Gasthäuser, Restaurants und Almhütten bieten eine köstliche Fülle an Leckereien, wie z.B. Speck- und Kaspressknödel mit würzigem Käse, Kaiserschmarrn oder Marillen- und Zwetschkenknödel. Bei einem Ausflug in die Landeshauptstadt Innsbruck bummeln Sie durch die bunte Fußgängerzone mit Geschäften oder zum vergnüglichen Abend in Restaurants, Cafés, Bars und Discotheken.

Hoch zu Ross: Entdecken Sie die Schönheit der Bergwelt auf dem Rücken gutmütiger Islandpferde. Ab Juni werden täglich Anfänger und Fortgeschrittene geführte Ausritte auf freundlichen, trittsicheren Islandpferden angeboten. Die Islandpferde wollen nicht Ponys genannt werden, denn dank deren kräftigen Körperbaus können Sie im Gegensatz zu „richtigen“ Ponys auch von Erwachsenen geritten werden.

Kühtai: Sehenswertes & Ausflugstipps

Sellrainer Höhenwanderweg (Länge ca. 15 km): Auf aussichtsreichen 2.000 m führt der Bergweg von St. Sigmund bis nach Oberperfuss, durch die Almweiden des Haggener und Peider Sonnbergs, dann durch die Bergflanken der Koflerspitzen und des Weißsteins bis unter den Rosskogel. Die Gehzeit beträgt für zwischen sechs und sieben Stunden, es gibt Abstiegsmöglichkeiten in Gries im Sellrain und Sellrain.

Hochalpenstraße Kühtai: Sie erreichen Kühtai über Kematen und durch das Sellraintal durch die angrenzenden Bergdörfer Sellrain, Gries und St. Sigmund. Auf Ihrem Weg nach Kühtai erleben Sie eine sich ständig mit der Höhenlage verändernde Landschaft. Die Passhöhe auf 2.020 Meter eröffnet Ihnen einen unvergesslichen Blick auf die überwältigende, unberührte Natur in ihrer ganzen Pracht. 

Innsbruck (ca. 44 km): Stadtbummel, Sportevent, Barockoper oder Blasmusik – die Tiroler Landeshauptstadt begeistert mit einer wunderschönen Innenstadt und imposanten Sehenswürdigkeiten, wie der Kaiserlichen Hofkirche, in der 28 überlebensgroße Bronzefiguren das leere Grabmal Kaiser Maximilians bewachen. Kulturell bedeutsam ist das prachtvolle Schloss Ambras, das als „ältestes“ Museum der Welt gilt. Nicht nur für Fans der Vierschanzen-Tournee ist die futuristische, von der Star-Architektin Zaha Hadid entworfene Sprungschanze am Bergisel ein lohnendes Ausflugsziel.

Events & Elite in Innsbruck (ca. 44 km): Das ganze Jahr über locken in Innsbruck top Events für Spitzensportler wie die „Golden Roof Challenge“ für die Stabhoch- und Weitsprungelite, der „purora Innsbruckathlon“, der „Xletix Challenge Tirol“, die „World Mountain and Trail Running“ Championship, das Festival für Straßentheater und Clownerie, die Festwochen der Alten Musik, das New-Orleans-Jazz Festival und viele, viele mehr.

Höhenleistungszentrum Kühtai (ca. 210 m): Kühtai gilt wegen seinen optimalen Bedingungen für Höhentraining als top Destination für Leistungssportler. Athleten aus der ganzen Welt nutzen das Höhentraining zur Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Alpenzoo Innsbruck (ca. 37 km): Am Fuße der Nordkette, auf 750 Metern Höhe, befindet sich einer der höchstgelegenen Zoos Europas. Allein die Fahrt mit der Hungerburgbahn zum Zoo ist bereits ein Erlebnis. In diesem Themenzoo der alpinen Tierwelt eine einzigartige Sammlung von ungefähr 150 Tierarten mit 2.000 Tieren aus dem gesamten Alpenraum.

Swarovski Kristallwelten Wattens (ca. 54 km): bieten eine faszinierende Fusion aus Kunst und Kristallen. Besucher entdecken Ausstellungen, Installationen und den berühmten "Riesen", der von André Heller gestaltet wurde. Ein unvergessliches Erlebnis, das die Vielseitigkeit und Schönheit von Swarovski-Kristallen präsentiert.

©Bilder mit freundlicher Genehmigung des Innsbruck Tourismus & Tirol Tourismus

Wellnesshotels in Kühtai-Sellraintal

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

spa-dich-fit.de

Hoteltestbericht aus dem WELCOME HOTEL Bad Arolsen****

Karoline P. hat für uns das WELCOME HOTEL Bad Arolsen**** besucht. In diesem Hoteltestbericht hat sie alle Highlights,...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltestbericht aus dem The Monarch Hotel****S in Bad Gögging

Für Verena S. ging es ins Herzen des Altmühltals. Unsere Hoteltesterin verbrachte ein Wellnesswochenende im The Monarch...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Waldhotel Tannenhäuschen****S in Wesel

Jürgen P. aus Mühlheim gewann bei einem unserer Hoteltester-Gewinnspiels einen dreitägigen Aufenthalt im Waldhotel...

Weiterlesen