Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren

Trent - Rügen / Ostseeinsel Rügen

Wellnesshotels in Trent

Trent - Rügen / Ostseeinsel Rügen

Echte Ostseeliebe - Romantik-Wellness in Trent auf Rügen!

Die 850-Einwohner Gemeinde Trent liegt im Nordwesten der Insel Rügen, etwa 17 km nordwestlich der Inselhauptstadt Bergen und wird vom Wieker und vom Breetzer Bodden und von der Neuendorfer Wiek begrenzt. Hier genießen Sie in Ihrem Wellnessurlaub die eindrucksvolle, berauschende Landschaft Rügens, eine unvergleichbare, klangvolle Stille, beeindruckende Momente auf den Kreidefelsen von Rügen und faszinierende Mondaufgänge am Meer. Schroffe Steilküsten, leicht schwingende Hügelketten, waldumgrenzte Boddengewässer und die Unendlichkeit der Ostsee regen Sie zum Träumen an. Deutschlands größte Insel ist einfach einmalig!

Uralte Handelsstraße: Trent war bereits zu slawischer Zeit besiedelt und liegt direkt an der historischen „Heringsstraße”, die bereits im Mittelalter die Hansestadt Stralsund mit der Halbinsel Wittow verband. Sie wurde für sämtliche Warentransporte genutzt, die aus den nördlichen Bereichen der Insel Rügen zum Festland führten. Ein alter Burgwall in Venz belegt die frühe Siedlungstätigkeit. Im Jahr 1311 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung des Ortes. Bis zum Jahr 1326 gehörte Trent zum Fürstentum Rügen, danach zum Herrschaftsbereich des Herzogtums Pommern. Sehenswert ist die Kirche von Trent, die zu den ältesten Sakralbauten Rügens zählt und die gotische Backsteinkirche St. Katharinen, die 1318 erbaut wurde.

Wellness & Naturidylle auf Rügen: Rügen ist nicht nur Deutschlands schönste, sondern mit Ihren 926 qkm und insgesamt 56 km langen Sandstränden, 2,8 km langen Boddenstränden und 27 km langen Naturstränden auch die größte Insel Deutschlands. Hier gibt für jedermann etwas zu entdecken. Ob es nun die zahlreichen Seebäder mit Ihren weißen, verspielten Bädervillen sind, die Naturschutzgebiete oder die unbeschreiblich schönen Kreidefelsen im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl. Naturliebhaber lieben die vielfältige Landschaft, die sanften Hügelketten gesäumt von wogenden Raps- oder Getreidefeldern, die verträumten Seen und die geheimnisvollen Moore. Mondäne Badeorte mit unendlichen Badestränden laden Badefreaks ein, sich in die Fluten zu stürzen. Kulturliebhaber kommen in den verträumten Fischerdörfern, in zahlreichen Schlössern, Museen und Herrenhäusern voll auf Ihre Kosten.

 

Sportfischen, Wasserspaß, Inselhopping: Die Boddengewässer rund um Trent eigenen sich perfekt zum Angeln, Wind- und Kitesurfen. Wassersportfans können Segelboote ausleihen und an den herrlichen Küsten entlangschippern. Für Badeausflüge eigenen sich der sanft abfallende Strand von Poggendorf oder der Strand vom Ferienort Schaprode, dem Tor zur autofreien Insel Hiddensee. Die naturbelassenen Dünenlandschaften dieses Naturjuwels sollten Sie sich in Ihrem Wellnessurlaub auf Rügen unbedingt anschauen. In Schaprode legen auch die Fähren nach Dänemark ab.

Rügen aktiv erleben: Die Ursprünglichkeit der Rügener Natur lässt sich am besten in Bewegung erkunden. Rund um Trent finden Jogger, Wanderer und Fahrradfahrer abwechslungsreiche und top ausgeschilderte Touren. Weitere Highlights sind Reiterhöfe, wie beispielsweise der Reiterhof Wiktor, bei dem Sie Reitstunden buchen können, Golfplätze und Wald-Seil-Parks. Mit über 3.600 denkmalgeschützten Kulturschätzen entzückt Rügen Kultur- und Geschichtsliebhaber. Einige Kirchen stammen noch aus der Zeit der Christianisierung und warten auf Ihren Besuch.

Trent: Sehenswertes & Ausflugsziele

Tor zur Halbinsel Wittow (2,2 km): In nur 8 Minuten erreichen Sie von Vaschvitz in nur 8 Minuten die Halbinsel Wittow mit ihren traditionellen Orten Dranske oder Wiek und dem weltbekannten Kap Arkona. Das benachbarte Fischerdorf Vitt mit reetgedeckten Fischerhäuser ist einen Besuch wert.

Störtebecker Festspiele Ralswiek auf Rügen (ca. 22 km): Jährlich Mitte Juni bis Anfang September kämpfen der legendäre Pirat und seine Mannen in einer neuen Episode auf der einmaligen Naturbühne direkt am Schloss Ralswiek. Ein Erlebnis für Groß und Klein, mit Spannung, Spaß und Action inklusive.

Kreidefelsen Königsstuhl (ca. 19 km): Statten Sie in Ihrem Wellnessurlaub auf Rügen unbedingt den 120 m hohen Kreideklippen einen Besuch ab. Sie erwartet ein 70 Millionen Jahre altes Phänomen, das zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands gehört. Die bis zu 100 m hohen Aussichtspunkte eröffnen Ihnen einen wunderschönen Ausblick auf die ganze Insel. Ob auf dem Ernst-Moritz-Arndt-Turm oder dem Jagdschloss Granitz – genießen Sie hier die unendliche Weite und seien Sie dem Himmel an diesem Stückchen Erde ein wenig näher!

Seebad Sellin (ca. 44 km): Einzigartig an der Ostseeküste ist das Seebad Sellin mit seiner 400 m langen Seebrücke und dem Brückenhaus mit Café und Restaurant im Stil der Bäderarchitektur. Direkt an der Seebrücke gibt es einen breiten Sandstrand mit Strandkörben. Mittelpunkt Sellins bilden die von liebevoll restaurierten Villen gesäumte Wilhelmstraße mit Restaurants und Shops zum Steilufer hin.

Natur- und Vogelbeobachtungen auf Rügen: Erleben Sie die einzigartige Natur mit den Kreidefelsen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und entdecken Sie den Lebensraum vieler Watt- und Wasservögel. Interessante Geschichten sowie Gebiets- und Fachinformation erhalten Sie mit einer geführten Wanderung mit dem Ranger. Im Nationalpark-Zentrum Königsstuhl können Sie mit einer Erlebnisausstellungen, einem Multivisionskino, der Aussichtsplattform und einem Kletterwald eine Welt voller Geheimnisse entdecken.

@Bilder mit freundlicher Genehmigung von Rügen Tourismus und Dirk Paeschke, www.kostenlos-fotos.de

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

spa-dich-fit.de

Hoteltestbericht aus dem WELCOME HOTEL Bad Arolsen****

Karoline P. hat für uns das WELCOME HOTEL Bad Arolsen**** besucht. In diesem Hoteltestbericht hat sie alle Highlights,...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltestbericht aus dem The Monarch Hotel****S in Bad Gögging

Für Verena S. ging es ins Herzen des Altmühltals. Unsere Hoteltesterin verbrachte ein Wellnesswochenende im The Monarch...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Waldhotel Tannenhäuschen****S in Wesel

Jürgen P. aus Mühlheim gewann bei einem unserer Hoteltester-Gewinnspiels einen dreitägigen Aufenthalt im Waldhotel...

Weiterlesen