logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Willingen / Hessen – Sauerland (Upland)

Wellnesshotels in Willingen

  • hotel image

    Wellness-Hotel Bürgerstuben, Willingen / Hessen

    Wellnesshotel Bürgerstuben

    Willingen

    „Richtig ausspannen & Sauerländer Gastlichkeit genießen“. Mit dieser Philosophie heißen Sie Heinz-Friedrich Meyer und Familie in ihren guten Stuben herzlich willkommen. Genießen Sie Wellness in Willingen mit Alm-Schwimmbad, Whirlpool, Saunen, Solegrotte (g.G.) sowie professionelle Fango-, Massage- & Beauty-Anwendungen. Wohlfühl-Zimmer und Appartements im charmanten Landhaus-Ambiente sowie traditionelle Sauerländer Spezialitäten-Küche runden Ihren Wellnessurlaub im Sauerland ab.

    Let's SPA!

Willingen / Hessen – Sauerland (Upland)

Alles was ich will: Wellnessurlaub in Willingen

Umschlossen von den Hausbergen Ettelsberg, Iberg und Orenberg liegt der heilklimatische Kurort Willingen idyllisch eingebettet und verbindet das Sauerland mit dem Waldecker Land. Zusammen mit acht liebenswerten Dörfern bildet die 3700 Seelengemeinde Willingen eine bezaubernde Urlaubs- & Wintersportregion. Aber es ist nicht nur die wunderbare Natur und die Fülle an Freizeit-, Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten, die einen Kurzurlaub in Willingen so einzigartig macht. Es ist auch ungezähmte Lebensfreude und Gastfreundschaft, die Ihren Wellnessurlaub im Sauerland mit Leichtigkeit erfüllt.

Willingen - der Weltcup-Ort im Hochsauerland bietet eine ganze Palette von individuellen Arrangements, die großartige Urlaubserlebnisse in Nordhessen garantieren. Im Skigebiet Willingen sind Winterfreuden grenzenlos: 80 km Langlaufloipen, 18 km präparierte Pisten, Flutlichthänge, 60 Skikanonen, 20 Skilifte und gebührenfreie Parkplätze.  International bekannt wurde das Skigebiet Willingen durch den jährlich stattfindenden Skisprung-Weltcup auf der Mühlenkopfschanze, der weltgrößten ihrer Art. Aber in Willingen kommt es nicht darauf an ob Sie Ihren Urlaub im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter planen, hier ist immer etwas los. 

Eine für einen Mittelgebirgsstandort ausgezeichnete Infrastruktur mit Freizeitangeboten von Besucherbergwerk, Lagunen-Erlebnisbad, Sommerrodelbahn, Glasmanufaktur, Ettelsberg-Kabinenbahn oder Hochheideturm, um nur einige Highlights aufzuzählen, sorgen für Kurzweil. FIS-Weltcup-Skispringen, Mountainbike-Festival oder die Alphornmesse sind jährlich wiederkehrende Top-Events, die Willingen prägen. 

Auch im Umkreis von Willingen gibt es viel sehen – blaue Seen inmitten von sanften Hügeln und Bergen, monumentale Naturdenkmäler, historische Gebäude, große Bauwerke und Interessantes aus neuerer Zeit. Entdecken Sie die beliebtesten Ausflugsziele: Diemelsee, Nationalpark Kellerwald-Edersee, Bruchhausen, Edersee, Brilon, Korbach und Bad Arolsen. Die Nähe zur ca. 60 km entfernten Stadt Kassel erfreut Museumsfans und Liebhaber zeitgenössischer Kunst. 

Wandern im Rothaargebirge & Naturpark Diemelsee: In den unberührten Wäldern des Rothaar-Gebirges und des Naturparks Diemelsee erleben Sie Natur pur. Einer der bekanntesten Rundwege ist der 64 km lange „Uplandsteig“. Er führt einmal um Willingen herum und passiert dabei alle 9 Ortsteile. Der 18,7 Hektar große Naturpark Diemelsee ist eine einzigartige Kulturlandschaft. Auf gut ausgeschilderten Qualitätswanderwegen geht’s durch dunkle Fichtenwälder, leuchtend blühende Hochheiden, vorbei an kristallklaren Bächen und mittendrin der Diemelsee – was will man mehr?

Wellnessurlaub in Hessen – Ausflugstipps rund um Willingen 

Ettelsberg-Seilbahn Willingen: Schöne Aussichten erwarten Sie vom Willinger Hausberg. Mit der neuen Gästekarte „MeineCardPLus“ ist z.B. 1x täglich eine kostenfreie Berg- und Talfahrt mit der Kabinenseilbahn inklusive.

Mühlenkopfschanze Willingen: Die Mühlenkopfschanze im Sauerland ist nicht nur zum Weltcup-Skispringen eine Reise wert. Ganzjährig können Besucher die Standseilbahn für Berg- und Talfahrten nutzen und mit dem Glasaufzug bis hinauf zum Schanzenturm fahren. Jedes Jahr geben sich die weltbesten Skispringer an der imposanten Anlage beim Weltcup-Skispringen ein Stelldichein. 

Bike-Festival Willingen (Juni): Beliebter Treffpunkt für Mountainbike-Fans ist das alljährliche Biker-Fest. 

Die große Sommersause „VIVA Willingen“: Im August findet mit „VIVA Willingen“ die zweite Auflage des neuen Open-Air-Events statt, bei dem viele Party-Schlager-Stars für tolle Stimmung sorgen.

Lagunen-Erlebnisbad Willingen - Badespaß mit Karibikflair: Wellness in Willingen - das Lagunen-Erlebnisbad Willingen steht im Mittelpunkt des reichhaltigen Wellness-Angebotes im Hochsauerland. Inmitten einer exotisch inspirierten Badewelt mit Palmen und tropischer Blütenpracht erwarten Sie 1.200 qm Wasserfläche mit 2 Innen- und 2 Außenbecken. Ein Genuss die Süßwasser- Lagune, wohltuend das 33° C warme Wasser im Solebecken, atemberaubend der Aqua-Rutschenpark, entspannend die Saunawelt, einzigartig das Panorama der Uplandberge rund um Willingen. 

Schieferbergwerk Willingen: Entdecken Sie die Unterwelt von Willingen. Ein Blick auf die Dächer und Fassaden der Willinger Häuser macht klar, was man unter Tage zu sehen bekommt: uraltes, grau-schwarz glänzendes Gestein und viel Know-how dazu. Oder Sie nutzen die Ruhe im Besucher-Bergwerk für eine Exklusiv-Entspannung und tanken neue Energie für den Alltag.

GeoPark WALDECK FRANKENBERG: Bergbau mit Tradition. Der Geopark Waldeck-Frankenberg weist eine Reihe verschiedener Lagerstätten auf, aus denen hauptsächlich Kupfer- und Eisenerz gewonnen wurden. Goldvorkommen lagerten im Eisenberg in Goldhausen bei Korbach. 

Schwalenburg: Die Befestigung der Schwalenburg auf dem Burgring besteht aus mehreren Wallringen und Gräben, umschließt eine Fläche von 6 Hektar und gehört zu den eindrucksvollsten frühgeschichtlichen Befestigungen Mitteleuropas. Ein Aussichtspodest verschafft einen Überblick über die mächtige Befestigungsanlage aus der Zeit der Karolinger.

Hochheide-Landschaft: Durch das besondere Klima im Upland ist auf den kargen Böden in Höhenlagen über 700 m eine Heide mit eigener Prägung entstanden. Die Heideblüte zieht alljährlich Tausende von Besuchern an.

Willinger Hochheideturm: Genießen Sie den einmaligen Blick über die Bergwelt des Hochsauerlandes, des Waldecker Landes und weit darüber hinaus von der höchsten Erhebung in Nordwestdeutschland - ein unvergessliches Erlebnis zu jeder Jahreszeit. 

Sommerrodelbahn Willingen: Auf dem Rodelschlitten geht´s mit dem Schlepplift 250 m steil bergauf. Oben beginnt ohne umzusteigen gleich der 700 m lange Rodelspaß. Im Ziel liefert eine automatische Kameraanlage Schnappschüsse. Die Sommertubing-Anlage, eine 6-Feld Trampolinanlage sowie der große Kinderspielplatz machen den Besuch der Rodelbahn rund.

Willinger Viadukt – das Wahrzeichen: Hoch über Willingen erstreckt sich eindrucksvoll eine 294 m lange Talbrücke, das heutige Wahrzeichen. Zur Zeit des Ersten Weltkrieges entstand die Bahnstrecke zwischen Brilon Wald und Korbach. Der Zahn der Zeit nagte an der Strecke der Uplandbahn und allen voran an den Brücken. Seit 2003/2004 regelt eine computergesteuerte Signaltechnik den Einsatz von Schnellzügen der neuesten Generation. 

Maisfeld Willingen-Eimelrod (OT): Ein toller Freizeitspaß in herrlicher Natur – folgen Sie in Eimelrod einfach den Schildern mit den Maiskolben. Ein Aussichtsturm lädt dazu ein, über das gesamte Maisfeld zu schauen und sich die Irrwege einzuprägen. Kinderspaß bieten Strohburg, Maisbad und Maisralley. Aktionen wie z.B. Fackelwanderung, Lagerfeuer, Ofenkuchen essen, Kartoffelbraten wechseln sich das Jahr über ab.

Milchmuhseum: Historisches, Faszinierendes und Schmackhaftes rund um die Kuh - das Upländer Milchmuhseum ist allemal einen Besuch wert.

© Bilder mit freundlicher Genehmigung der Tourismus-Information Willingen