Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren
Sie befinden sich hier:

Bad Wildungen / Hessen

Märchenhaft! Wellness in Bad Wildungen

Herzlich Willkommen in Hessens schönstem Garten! Bad Wildungen, die charmante, nordhessische Kurstadt am Nationalpark Kellerwald-Edersee ist eines der bedeutendsten Heilbäderzentren Deutschlands und grüne Wohlfühlstadt zugleich. 40 km südwestlich von Kassel bietet Bad Wildungen weit mehr als Kur- & Wellness. Neben dem eleganten Stadtbild mit malerischem Fachwerk und prachtvollem Jugendstil, heilsamen Quellen und gepflegten Parks - darunter Europas größter Kurpark, locken namhafte Events & Musikfestivals zu einem erholsamen, inspirierendem und abwechslungsreichen Wellnessurlaub in Hessen.

Altbewährt und wohlschmeckend: Schon im Mittelalter war die Besonderheit der Wildunger Quellen bekannt. Bereits 1378 ließ ein kluger Brunnenmeister das Wasser des „Sauerborns“, vom Ursprung der Quelle im heutigen Kurpark bis in den „Kump“ auf dem Marktplatz leiten. Man bemerkte alsbald, dass sich das Wasser kaum zum Kochen und Waschen verwenden ließ, jedoch „kein in der Stadt Niederwildungen „Geporener“ vom Blasenstein befallen“ war. Abseits aller Anfänge des Kurwesens ließ sich damit ein exzellentes Bier brauen. Diese Wirkung schätzen die, die das urgesunde Heilwasser der Helenenquelle, Georg-Viktor-Quelle, Reinhardsquelle oder der Naturquelle schon gekostet haben.

Auf Schritt und Tritt vom Wasser geprägt: Insgesamt 15 Heilquellen treten in und um Bad Wildungen zu Tage. Vier davon werden abgefüllt und als hochwertige Kurmittel für die Trink- und Badekur verwendet. Das Wasser der Helenenquelle sowie der Georg-Viktor-Quelle wird bei Herz- und Gefäßerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und Erkrankungen der Harnwege eingesetzt. Außerdem nutzt man die Reinhardshäuser Tempelquelle zur Speisung der „Quellen Therme Bad Wildungen“, eine Wohlfühl-Oase mit 3 Mineral-Schwimmbecken, Panorama-Outdoorpool, Whirlpool, Strömungskanal, Bodensprudler sowie einer Saunalandschaft mit Bio-Sauna (60°C), Dampfsauna, Finnischer-Sauna (90°C), Blockhaussauna, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Kneippbecken und vielen stilvollen Relaxzonen. Tauchen Sie ab und erholt wieder auf!

Wandern, Träumen & Radfahren im UNSECO Weltnaturerbe: 1.000 Quellen und Bäche durchziehen die idyllischen Täler der Region, bevor sie in die Eder, einen der saubersten Flüsse Europas, oder in die Schwalm münden. Auf dem Quellenrundweg und auf dem Edersee Radweg finden Fahrradfahrer ihr Glück, herausragende Wanderhighlight sind der 156 km lange Kellerwaldsteig und der 27 km lange Urwaldsteig im 400 qm großen Naturparks Kellerwald-Edersee. Urige Wälder auf Bergkuppen und in Schluchten sind die Schätze des Nationalparks, welcher zum UNESCO Weltnaturerbe gezählt wird.

Wellnessurlaub & Wassersport: Glanzlichter für Wassersportler sind die Borkener Seen (17 km) und der Edersee (12 km) selbst. Hier können Sie baden aber auch surfen, segeln, Kanu, Boot oder Schiff fahren. Darüber hinaus garantieren attraktive Frei- und Hallenbäder ganzjährig ungetrübten Badespaß. Gönnen Sie sich einen Wellnessurlaub in der hessischen Erlebnisregion Edersee und tauchen Sie in die verschiedenen Wasserwelten ab.

Feste feiern wie sie fallen: Wann immer Sie zum Wellnessurlaub in Bad Wildungen anreisen, es gibt etwas zu feiern. Bad Wildungen im Osterschmuck, Märchenfestival im Kurpark, Fiesta del Sol - Internationales Samba- & Latin-Festival Bad Wildungen, Stadtfest mit Blumenkorso, Jazzfestival in der Altstadt, Folk im Park, Internationale Klaviertage, Kürbisfest, Lichterfest, Weihnachtsmarkt. Die originellen Stadt-Erlebnisführungen sollten Sie dabei nicht versäumen.

Bad Wildungen: Sehenswertes & Ausflugstipps

Wandelhalle Bad Wildungen (ca. 2,4 km): Die Wandelhalle ist der gesellschaftliche Mittelpunkt des Bad Wildunger Kurbetriebes inmitten Europas größtem Kurpark. Im Quellendom der Wandelhalle werden die drei wichtigsten Heilwässer Bad Wildungens angeboten. Heilwasser soll man bedächtig konsumieren und beim Trinken buchstäblich „wandeln“.  

Stadtkirche Bad Wildungen (ca. 400 m): Um das Jahr 1300 wurde mit dem Bau des gotischen Gotteshauses begonnen, vollendet wurde es 1403 vom Meister Conrad-von-Soest. Der größte Kunstschatz der Region, der berühmte „Wildunger Altar“, ein einzigartiges Werk der westfälischen Tafelmalerei ist hier beheimatet.

Schneewittchenhaus Bad Wildungen (ca. 12 km): Die ursprüngliche Bergmannssiedlung Bergfreiheit war geprägt von sog. „Einzimmerhäusern“. Nirgendwo anders sind solche Bergmannshäuser bekannt. Eines dieser Häuser wurde liebevoll restauriert - das Schneewittchenhaus. Dieses öffnet regelmäßig, zu Märchenlesungen und besonderen Events. An jedem zweiten Sonntag im Monat sind Schneewittchen und die sieben Zwerge persönlich Ihre Gastgeber.

Schloss Friedrichstein (ca. 2 km): Das barocke Schloss mit seinen prunkvollen Räumlichkeiten, hoch oben auf dem Schlossberg in Bad Wildungen ist ein beliebtes Ausflugsziel. Von der Terrasse des haben Sie einen traumhaften Blick. In den prunkvollen, im Originalzustand belassenen Innenräumen des Schlosses befindet sich das Schlossmuseum.

„Grimm’s Märchenfestival im Kurpark (Mai): Alljährlich im Mai verwandelt sich der Bad Wildunger Kurpark mit seinen frühlingsbunten Wiesen und den großen alten Bäumen in eine faszinierende Spiel- und Märchenwelt. Aber auch ein buntes Warenangebot und märchenhafter Gaumenschmaus warten auf Sie.

Schloss Waldeck (ca. 15 km): Die trutzige Burg hoch über dem Edersee ist das Wahrzeichen der Region. Sie war bis 1655 Residenz der regierenden Grafen von Waldeck. Das Burgmuseum „Hinter Schloss und Riegel“ zeigt vorwiegend Exponate aus der Zeitepoche des Frauengefängnisses und des Zuchthauses. Der Ausblick auf den Edersee über in den Nationalpark Kellerwald-Edersee ist traumhaft.

Edersee-Stausee & Aquapark (ca. 20 km): Der drittgrößte Stausee in Deutschland bietet auf 27 km Länge eine hervorragende Wasserqualität sowie eine Vielzahl von Wassersport-Aktivitäten wie Surfen, Segeln, Wasserski und Personenschifffahrten. Ein Highlight ist der Aquapark (von Ostern bis Mitte Okt.), ein Mini-Edersee im Maßstab 1:200 mit Wassererlebnis-Spielen für kleine und große Gäste. Der Spaß ist kostenfrei.

©Bilder mit freundlicher Genehmigung des Stadtmarketing Bad Wildungen (Jäger, Flug, Pfeil)

Wellnesshotels in Bad Wildungen

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

spa-dich-fit.de

Hoteltest #6 im Hartls Parkhotel in der bayerischen Toskana

Wie wäre es mit einer Wellnessauszeit in einem der besten Thermenhotels Deutschlands? Werde unser/e nächste/r...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Waldhotel Tannenhäuschen****S in Wesel

Jürgen P. aus Mühlheim gewann bei einem unserer Hoteltester-Gewinnspiels einen dreitägigen Aufenthalt im Waldhotel...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Göbel`s Vital Hotel Bad Sachsa****S, Bad Sachsa

Unsere Hoteltesterin Gabi K. hat für uns das Göbel`s Vital Hotel Bad Sachsa****S bei einem Wellnesswochende im September...

Weiterlesen