Volkach

Wellnesshotels in Volkach

Volkach / Bayern

Safety first – for more happiness!

Da können Sie sicher sein: Alle Spa-dich-fit Partnerhotels und Resorts erfüllen die neuen Hygiene- und Sicherheitsstandards und werden kontinuierlich durch Spa-dich-fit kontrolliert. Es liegen uns zudem detaillierte Hotel-Sicherheitskonzepte vor. Heute träumen, morgen happy sein.

Volkach – Boxbeutel, edle Tropfen und Wellness am Main

Willkommen im Herzen des Franken-Weinlands, zwischen Würzburg und Bamberg. Fruchtbare Weinberge, sonnenverwöhnte Weinreben und die idyllische Landschaft der Mainschleife. Hier ist ein Weindorf schöner als das andere und wenn Sie zum ersten Mal in diese charaktervolle Gegend kommen, können Sie gar nicht anders, als sich auf Anhieb wohlzufühlen. Der perfekte Ort, für Ihren Wellnessurlaub.

Hier reifen sie heran, die exzellenten und weltbekannten Trauben für den Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus und Riesling. Das sind die Stars beim weißen Frankenwein. Beliebte fränkische Rotweine sind Spätburgunder und Domina. Die fränkischen Winzer beweisen viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl. Was unter ihrer Fürsorge im Weinberg wächst, veredeln sie im Keller zu weltbekannten köstlichen Tropfen, die wunderbar das unverfälschte Terroir Frankens widerspiegeln. Klassischerweise wird der Frankenwein im berühmten Bocksbeutel abgefüllt - eine 0,75 l Flasche in Form eines flach gedrückten Ellipsoids. Hinein schaffen es wirklich nur die exzellentesten und teuersten Qualitätsweine aus Franken. Wein und Wellness vereinen sich in Volkach zu einem einzigartigen Wohlfühlerlebnis.

Die kleine romantische Stadt Volkach ist nicht nur weltbekannt für ihre ausgezeichneten Weine, sondern sie zieht Sie sofort in ihren Bann, beim Streifzug durch die historische und verwinkelte Kleinstadt.  Rund um den historischen rechteckigen Marktplatz mit dem 1480 erbauten Maria-Brunnen begegnen Sie dem imposanten Rathaus im Renaissancestil. Die katholische Stadtpfarrkirche St. Bartholomäus, die alte Lateinschule in der Kirchgasse, das Rentamt aus dem 16. Jahrhundert, das heute als Geschäftshaus genutzt wird, das Kloster der Franziskanerinnen in der Klostergasse, die alte Würzburger Amtskellerei und die zahlreichen Bürgerhäuser „beamen“ Sie direkt zurück ins Mittelalter.

Doch keine Angst! Die hervorragende Fränkische Kulinarik holt Sie spätestens wieder zurück in den Lifestyle-Modus: Fränkische Traditionsgastronomie trifft auf eine modern interpretierte fränkische Küche. Perfekte Tisch- und Glaskultur setzen den Genuss stimmungsvoll in Szene. Raffinierte Menüs und dazu korrespondierende Weine bieten Ihnen Individualität und Kreativität „à la minute“. Vertrauen Sie ruhigen Gewissens auf die Empfehlung des Hauses – man weiß um seine Spezialitäten.

Kulturell bietet die Volkacher Mainschleife ebenfalls viele Anlaufstationen wie zum Beispiel die Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ mit der Riemenschneider-Madonna und das barocke Schelfenhaus in Volkach. Ein Wegbegleiter ist hierbei die sogenannte Denkmal-Route. Hier können Gäste via QR-Code oder mittels Smartphone (Leihgabe über Touristinformation) in Volkach und an der gesamte Mainschleife per Wanderung Wissenswertes zur jeweiligen Örtlichkeit erfahren. Kurze Informationsfilme liefern Hintergrundwissen aus der Vergangenheit und Gegenwart.

Wer es im Wellnessurlaub eher sportlich mag kann auf ein hervorragendes Radwegenetz zurückgreifen. Volkach liegt direkt am Mainradweg und ist somit ein beliebtes Ziel für eine Mittagsrast oder eine Übernachtung auf dem Weg zwischen Bamberg und Würzburg.

Sehenswertes in Ihrer Nähe

Wanderung durch die Weinberge in der Mainschleife: Beliebter Rundwanderweg durch die Weinberge zwischen der Vogelsburg, Escherndorf und auf der anderen Mainseite Nordheim. In der Vogelsburg befindet sich ein Restaurant mit Außenterrasse und einen atemberaubenenden Blick auf das schöne Frankenland mit seinen lieblichen Tälern. Alles ist ganz neu hergerichtet. Dauer ca. 1 Stunde, sehr einfache Strecke mit wenig Steigung.

Weinwanderung mit Verkostung durch das Eschendorfer Lump: Die örtlichen Weinerlebnis-Gästeführer und Winzer bieten weinbaufachliche Führungen an. Dabei genießen die schönsten Aussichten und erwerben bei den Proben auch eine gehörige Portion Weinwissen, die Landschaft und die Arbeit des Winzers. 
Termine sind 4. Juli, 8./22. Aug., 5./12. Sept., 3./24./31. Okt. 2020. Die Teilnahme kostet 12 Euro pro Person und es werden 3 Weinsorten verkostet. Anmeldungen direkt bei der Gästeführerin Theresia Schlier unter 0176 - 25 20 25 57. Treffpunkt um 14 Uhr von Volkach kommend letzter Flurweg links vor der Vogelsburg.

Schifffahrt auf dem Main: Vom März bis Oktober heißt es Leinen los. In den Sommermontane geht es 90 Minuten durch das gesegnete Weinland mainaufwärts von Volkach Richtung Wipfeld und wieder zurück.

Mainschleifenbahn: Ab 1. Mai rollt das „Säuferbähnle“ bis in den Spätherbst hinein durch die reizvolle Landschaft der Mainschleife. An Sonn- und Feiertagen pendelt der nostalgische Dieseltriebwagen auf der 10 km langen Strecke in 20 Minuten von Astheim über eine der steilsten Bahnstrecken Unterfrankens nach Seligenstadt und überwindet dabei knapp 100 Höhenmeter.

Museen: Museum Barockscheune & Schefelhaus Volkach, Private Fossiliensammlung von Hans Klein, Prichsenstadt (12 km, Eintritt kostenlos), Gewürz-Museum Kaulfuss, Abtswind (17 km), Museum Kartause Astheim (2 km), Deutsches Fastnachtmuseum & Conditorei-Museum Kitzingen (21 km),

Würzburg: Nur 26 km entfernt liegt die belebte Mainfrankenmetropole und bunte, kreative Unistadt. Die imposanten Türme von Dom, Marienkapelle, Neumünster und Käppele prägen zusammen mit der Alten Mainbrücke und der Festung Marienberg das Bild der Stadt. Und überall in Würzburg haben weltberühmte Künstler mit ihren Werken Zeichen gesetzt. Ein Besuch lohnt sich!

Weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten: Kanuverleih, romantische Floßfahrten, Segwaytouren. Viel Spaß beim Entspannen und Entdecken. 

© Bilder mit freundlicher Genehmigung der Touristinformation Volkacher Mainschleife. Bildquelle: Atelier ZUDEM Kimmel / Nitschke

spa-dich-fit.de

Goldene Herbstauslese Teil 9!

Der Goldene Herbst gilt als die schönste Jahreszeit für einen Wellnessurlaub! Wandern, entspanntes Reisen und milde...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Die Faszination des Schwertes im Tai Chi

Die Faszination des Schwertes im Tai Chi Liebe Leserin, lieber Leser, das dem Wasserelement zugeordnet Schwert Tai...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Willkommen im Panoramahotel Oberjoch!

Liebe Wellnessgemeinde, wir haben einen schönen Gruß vom Alpin Spa Panoramahotel Oberjoch****S, Bad Hindelang-Oberjoch /...

Weiterlesen