logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Felsentherme Bad Gastein / Therme Österreich – Salzburger Land

Felsentherme Bad Gastein / Therme Österreich – Salzburger Land

Einfach himmlisch: Felsentherme Bad Gastein

In den Thermen Österreichs sind Sie dem Himmel ganz nah. Nach einer ausgiebigen Wander- oder Ski-Tour gibt es kaum etwas Schöneres als in einer der Gasteiner Thermen abzutauchen. Das Gasteiner Tal bietet dafür die idealen Voraussetzungen: die unschlagbare Kombination zweier Top-Thermen. Die Alpentherme Gastein in Hofgaststein und die Felsentherme Gastein in Bad Gastein inmitten der traumhaften Bergwelt und ihrem gesunden Höhenklima garantieren Thermenurlaub pur.

Das Vergnügen, unabhängig von den Außentemperaturen von innen hinaus ins Outdoor-Becken zu schwimmen, bieten viele Thermen in Österreich. Aber nur wenige haben eine so wunderbare Kulisse wie die Hohen Tauern unmittelbar vor der Haustüre. Die Felsentherme Bad Gastein im Süden des Salzburger Landes ermöglicht Badegenuss der besonderen Art.

Hoch oben auf 1.200 m Seehöhe, mitten im Salzburger Kurort Bad Gastein und doch hautnah an der hochalpinen Natur und geborgen im unerschütterlichen Felsen erwartet Sie die Felsentherme Bad Gastein. Hier spüren und erleben Sie das Bad Gasteiner Thermalwasser mit all seiner Kraft. Kostbare Mineralien lindern und heilen, erneuern und straffen, kurbeln an und schaffen ein unvergleichliches Wohlgefühl. Die architektonisch einzigartige Therme in Österreich garantiert Entspannung und Badespass.

Ob Winter oder Sommer, das Panorama ist einzigartig. Während man im Sommer die Wanderer beobachtet, kann man im Winter im wohlig warmen Bad Gasteiner Thermalwasser die Skifahrer am gegenüberliegenden Stubnerkogel dabei beobachten, wie sie ihre Schwünge durch den frischen Pulverschnee ziehen.

Dazu die wundervolle Natur der Hohen Tauern, deren Höhen Sie mit der neuen Stubnerkogel-Gondelbahn bequem erklimmen. Die Berge schenken hier aus 18 Quellen großzügig ein. Nach ihrer rund 3.000 Jahre langen Reise durch die Gesteinsschichten der Hohen Tauern sprudeln mehrere Millionen Liter des berühmten Bad Gasteiner Thermalwasser täglich aus der Tiefe ans Licht. Rund eine Million Liter des einzigartigen Wassers fließen davon direkt in die In- & Outdoor-Becken der Felsentherme Bad Gastein, so viel wie in keiner anderen Therme in Österreich.

Die an den Quellen gemessene Austrittstemperatur des Bad Gasteiner Thermalwassers beträgt bis zu 46° C und gelangt, je nach Badebereich, mit 24-34° C in die verschiedenen Becken der Felsentherme Bad Gastein. Natürlich mineralisiert, im Thermenbereich entradonisiert, vitalisiert es die Zellen und harmonisiert die Körperfunktionen.

Ein abwechslungsreiches Angebot erwartet Sie in den vier verschiedenen Thermenbereichen der Felsentherme Bad Gastein

- Ruhetherme umgeben von natürlichen Felswänden, einzigartig unter den Thermen in Österreich

- Erlebnistherme mit zahlreichen Attraktionen und 70m Erlebnisrutsche

- Außentherme mit 34°C heißem Becken und 25m Sportbecken für sportliches Schwimmen

- Saunabereich auf 1.100 m Seehöhe und mit Blick in die Hohen Tauern im Salzburger Land

Denn was gibt es Erholsameres, als traumhaft strahlende Tage in einer einmaligen alpinen Umgebung zu verbringen und sich gleichzeitig von Kopf bis Fuß verwöhnen zu lassen?