logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Rottal Terme Bad Birnbach / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

Wellnesshotels in Bad Birnbach

Rottal Terme Bad Birnbach / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

Rottal Terme – Heitere Thermenwelt in idyllischer Rottal-Lage

Wellnessurlaub und Baden wie im Bilderbuch? Dann nichts wie in die Rottal Terme Bad Birnbach. Hier sprudelt das original Bad Birnbacher Heilwasser und lässt Sie dem Alltag entschweben. Die Schreibweise der Therme ohne „h“ entstammt aus dem Italienischen und steht für die Heiterkeit des Südens, die jeden Besucher umfängt. Für relaxtes „Dolce Vita“ in Nieder-Bavaria.

Das VITARIUM mit Thermenwelt und Sauna-Erlebniswelt besteht aus einer Vielzahl an wunderschönen Bade- und Gesundheitslandschaften im Innen- und Außenbereich. Auch die neue „Grotte der Sinne“ wird Sie ab sofort verzaubern. Hier handelt es sich um eine mit Lichteffekten versehene Kombination aus Kneipptretbecken, Fußreflexzonenparcours und Dampfbad. Ganz in Steinoptik gehalten schließt sie als Highlight die Chrysanti-Badehalle ab.

Die große Sauna-Erlebniswelt mit ihren 9 Saunen ist übrigens direkt von heilendem Wasser umgeben. Sie müssen folglich nicht erst in Ihre Badesachen wechseln und die Sauna-Erlebniswelt verlassen, nur um ins Thermalwasser und einen großzügigen Gartenbereich zu gelangen. Nach Ihrem Besuch in der Himalaya-Salzsteingrotte, dem Soletempel, den Licht- und Aromasaunen landen Sie wahrscheinlich im Prießnitzbad, der Sauna mit Neuschnee-Garantie. Aber auch der Anziehungskraft der kleinen Schmankerln der Vitamin-Bar, den originellen Schaukelstühlen und den einzigartigen Wasserruhebetten werden Sie nur schwer entkommen können. Wenn Sie dem Alltag nicht ganz entschweben mögen oder können, halten Sie im wohl einzigen Bademantel-Internetcafé Verbindung mit der Erde. Die Thermenwelt erwartet Sie 2010 mit zahlreichen neuen Attraktionen. Vom 105 m langen Thermenbach im Westen bis hin zur Kristallsauna im Vitarium im Osten – aufgefädelt wie an einer Perlenkette. Auch treue Birnbach-Fans können sich auf viele exklusive Neuigkeiten und Highlights freuen.

Gäste, die Rückenschmerzen präventiv entgegen treten wollen, erwartet im Sommer 2010 eine Infrarot-Tiefenwärme-Bestrahlung in herrlichstem Ambiente. Nachdem Sie schon im heilenden Wasser dem Alltag entschwebt sind, können Sie auf wunderschönen Alpha-Square-Liegen eine bisher nicht gekannte Tiefenentspannung erleben. Oder Sie lassen sich mit Rasul- und Aromabädern verwöhnen und legen einen Beauty-Tag ein.

Genießen können Sie auch den mehr als 700 qm großen ländlichen Ruhegarten im ersten Stock der Thermenwelt. Ein Labyrinth aus lebenden Hecken unter der riesigen Glaskuppel garantiert auch bei schlechtem Wetter absolute Wohlfühl-Laune. Zudem öffnet eine Panorama-Glasfront den Blick auf den Garten der Sinne im Freien und den Kurpark. Oder Sie nutzen im angrenzenden Aktivgarten die modernen und effektiven Trainingsgeräte für Ihre Fitness. Im neu geplanten „Floating-Pool“ kann man künftig schweben und treiben wie im Toten Meer und gleichzeitig seine Haut pflegen.

Das Kurmittelhaus Rottal Terme Bad Birnbach ist als Heilquellenkurbetrieb staatlich anerkannt und beihilfefähig. Wesentliche Aspekte der Heilwirkung sind auf das Baden in der fluoridhaltigen Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Therme zurückzuführen. Im Therapiebad unter der achteckigen gläsernen Kuppel, dem Zentrum der „Frohmedizin“ und Mittelpunkt der medizinisch–therapeutischen Anwendungen, erwarten Sie Therapeuten, die begeistern, weil sie selbst begeistert sind. Als Anerkennung für ihre Leistung erhielten Sie 2006 die Auszeichnung zum besten Massageteam Bayerns.

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Rottal Terme Bad Birnbach