logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter
Taxonomy image

Hier pocht das grüne Herz Österreichs: Wellnesswochenende in der Steiermark

Ein Wellnesswochenende in der Steiermark bedeutet Natur pur: Zwei Drittel der Region bedecken urwüchsige Wälder, ein Viertel zieren üppige Weiden, Wiesen und Obstgärten. Während die schroffen Felsen des Dachstein für Hochgefühle bei Alpinisten sorgen, bieten die sanft gewellten Weinanbaugebiete des Südens ideale Bedingungen für Genusswanderer. Biker können die Attraktionen der Steiermark auf dem abwechslungsreichen Murradweg „erfahren“, der von Predlitz an der Grenze zum Lungau bis an die steirisch-slowenische Grenze reicht. Das Steiersche Salzkammergut, das Vulkanland im Südosten und die oststeirische Thermenregion bieten ebenfalls beste Voraussetzungen für ein entspannendes Wellnesswochende in der Steiermark.