logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Bad Gastein

Wellnesshotels in Salzburger Land

Bad Gastein / Österreich- Salzburger Land

Bad Gastein - Ski, Berge, Thermen

Wandern, Thermen, Golfen, Biken, Langlaufen, Skifahren, Schlemmen & Relaxen  - im Wellnessurlaub in Bad Gastein im Salzburger Land ist alles möglich. Mitten im Nationalpark Hohe Tauern grüsst der österreichische Weltkurort mit besonderem Flair nebelfrei auf 1.000 m Seehöhe. Das „Monte Carlo der Alpen“ mit dem tosenden Wasserfall als Orts-Wahrzeichen fügt sich harmonisch in die natürliche Umgebung der Gasteiner Bergwelt ein. Beim Anblick von Stubnerkogel, Schlossalm oder Graukogel rund ums Gasteinertal hören Sie es ganz deutlich: Der Berg ruft!

Erleben Sie Entspannung und Erholung auf höchstem Niveau in einer der geschichtsträchtigsten Aktiv- & Gesundheits-Destinationen der Alpen. Schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts gilt das Gasteinertal als exklusiver Ort für Sommerfrischler und Bergfexe. Vom urig-gemütlichen Familienort Dorfgastein, über den alpinen Kurort Bad Hofgastein bis hin zu den wunderschönen Belle Epoque- Bauten in Bad Gastein –hier erleben Sie Wellnessurlaub vom Feinsten.

Bad Gastein: Quelle ewiger Jugend & kultureller Hotspot. Inmitten des imposanten Bergpanoramas der Hohen Tauern, wo seit Jahrtausenden heilendes Thermalwasser aus dem Urgestein sprudelt, liegt das Tal der Thermen. Etwa 3000 Jahre benötigt das heilsame Wasser um die Gesteinsschichten zu durchlaufen. Dann sprudelt es, angereichert mit Radon und leicht mineralisiert, an die Oberfläche. Die Mischung aus wohltuender Kraft aus dem Erdinneren und imposanter Bergkulisse hat seit jeher Künstler & Musiker angezogen. Franz Schubert, Arthur Schopenhauer, Thomas Mann und Gustav Klimt sind nur einige davon. Heute punktet der Urlaubsort mit einer sensationellen Auswahl an Erholungs- & Aktivprogrammen. Dazu ein vielfältiges Kur- & Wellnessangebot. Entspannen Sie in der Felsentherme Gastein, der Alpentherme Bad Hofgastein, in hoteleigenen Thermalbädern oder im weltberühmten Gasteiner Heilstollen mit wohltuendem Reizklima und 17 radonhaltigen Quellen.

Berge voll schöner Augenblicke: Wandern Sie mit den ersten Frühlingsstrahlen auf 350 Kilometern markierten Wegen über die Almen oder erobern Sie die Alpengipfel in Begleitung der Gasteiner Bergführer. Genießen Sie im Sommerurlaub in Bad Gastein die Almwiesen in voller Blüte, die klare Luft und die Köstlichkeiten der Sennerinnen auf den 55 Gasteiner Almen. Familien werden die kinderfreundlichen Almen besonders schätzen, die mit den Gasteiner Bergbahnen leicht erreichbar sind. Wer gerne den Golfschläger schwingt, findet direkt in Bad Gastein einen wunderbaren 18-Loch-Golfplatz. Almabtrieb und Schafabtrieb Mitte September sind ein besonderes Erlebnis. Wenn der Sommer zu Ende geht, ist das im Gasteinertal ein Grund zum Feiern. Der Herbst ist die Zeit der Feste und Farben. Mit dem „Salzburger Bauernherbst“ beginnt die Zeit der traditionellen Veranstaltungen im Gasteiner Tal. Erleben Sie Brauchtum, Musik, Tanz, Handwerk und herbstliche Köstlichkeiten.

Von der Piste in die Therme: Winterurlaub im Winterparadies Gastein. Winter und Genuss gehört in Gastein zusammen wie Skifahren und Schnee. Ski, Berge & Thermen sorgen für eine neue Dimension der Entspannung. Die Skigebiete des Gasteinertals zählen zu den schönsten Wintersport-Regionen im österreichischen Skiverbund Ski amadé. Attraktive Abfahrten, Loipen aller Schwierigkeitsgrade und Schneesicherheit im hochalpinen Sportgastein, dem Eldorado für Varianten- Skiläufer (1.600 – 2.700 m Seehöhe) zeichnen das Winterparadies Gastein aus. 

Die Skigebiete Dorfgastein-Großarl, Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Sportgastein versprechen Schneesicherheit und höchsten Skigenuss. Freuen Sie sich auf 220 km Skipisten, Tiefschnee, Buckelpisten, Freeride-Strecken, Carving- & familienfreundliche Pisten. Weitläufige Skigebiete & urgemütliche Hütten garantieren unbegrenzten Ski- & Snowboard-Spass. Genuss abseits der Pisten versprechen Schneeschuh- oder Winterwanderungen, Rodel- und Pferdeschlittenfahrten durch die Gasteiner Märchenwelt. Danach gibt es nichts Erholsameres als in die belebenden Thermenwelten eintauchen um danach die Vielzahl an kulturellen Hotspots der kühleren Jahreszeit entspannt zu genießen.