Sie befinden sich hier:

Gargnano - Gardasee / Italien

Wellnesshotels in Gargnano

Gargnano / Gardasee

Safety first – for more happiness!

Da können Sie sicher sein: Alle Spa-dich-fit Partnerhotels und Resorts erfüllen die neuen Hygiene- und Sicherheitsstandards und werden kontinuierlich durch Spa-dich-fit kontrolliert. Es liegen uns zudem detaillierte Hotel-Sicherheitskonzepte vor. Heute träumen, morgen happy sein.

Gargnano am Gardasee: ein Urlaubsparadies wie aus dem Bilderbuch

Der Gardasee mit seinem milden Klima und seiner perfekten Wassertemperatur erscheint wie ein Meer zwischen den Alpen und dem Flachland der Po-Ebene. Der See ist von Palmen, Oleander, Olivenbäumen und Weinhängen, pittoresken Ortschaften, Badestränden und Golfplätzen umgeben. 

Der Gardasee ist ein idealer Ort, um sich einen Urlaub auf Maß zu gönnen: Naturfans, Sportfans, Kultur- und Geschichtsfans finden hier ihren idealen Urlaubsort. Der See - im Italienischen als Lago di Garda bekannt - ist pure Vielfalt. Ganz egal, ob Aktiv- oder Wellnessferien in den Bergen oder Badeferien am Strand, am Gardasee wird man garantiert mehr als nur glücklich. Im Norden ragt der See in die Alpen hinein, im Süden hingegen ist alles mediterraner – mit all den Palmen und Zitrus- und Olivenbäumen fühlt man sich schon fast wie am Mittelmeer. Die Vielseitigkeit des Sees ist schier unglaublich: Es gibt wohl kaum ein anderes Ferienziel in Italien, das so viele unterschiedliche Facetten zeigt und den Ansprüchen so vieler Reisenden gerecht wird.

Erkunden Sie bei Ferien am Gardasee mittelalterliche Städte wie Malcesine oder Limone, entspannen Sie in einem der berühmten Thermalbäder in Lazise oder Sirmione oder toben Sie sich beim Segeln oder Surfen vor Torbole aus: Hier sorgt der Wind "Ora" für ordentlich Schub unter den Segeln. Die wunderschöne Bergwelt rund um den Gardasee lässt sich hervorragend bei einer Bootstour bestaunen und auch Kletterer, Biker und Wanderer kommen bei Touren in der wunderschönen Natur bei ihren Ferien am Gardasee voll auf ihre Kosten.

Limone sul Garda erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von rund 25 Quadratkilometern und beheimatet mehr als 2.000 Menschen. Limone sul Garda befindet sich am Westufer des Gardasees auf einer Höhe von rund 70 Metern über dem Meeresspiegel. Klimatisch profitiert die Stadt von ihrer abgeschirmten Lage, umringt von hohen Bergen, wodurch es kaum zu Niederschlägen in der Stadt kommt, andererseits aber auch zu nur wenigen stürmischen Tagen im Jahr. Vor allem die geographische Lage der Stadt sorgt dafür, dass sich diese von einem einstigen Fischerdorf zu einem mondänen Urlaubsort entwickelt hat.

Gargnano sul Garda liegt am Westufer des Gardasees, in der Mitte des „Parco Alto Garda Bresciano“. Zur Gemeinde von Gargnano gehört auch der „Lago di Valvestino“, ein kleiner See, der zwischen den Bergen der „Valle di Valvestino“ eingebettet ist. Die Landschaft ist sehr vielartig und bietet den Besuchern herrliche Kontraste, mit dem See, der Ebene, den Hügeln und den Bergen. Im September startet von Boglico aus die spektakuläre „Centomiglia“, eine Hundert-Meilen-Regatta von Segelbooten, die jährlich viele Zuschauer anlockt. Im Laufe des Jahres finden in Gargnano noch andere Events und Vorführungen statt, wie beispielsweise die Konzertreihe Gargnano Jazz, das Oldtimer Rennen Millemiglia und Ausstellungen. Die historischen Sehenswürdigkeiten in Gargnano sind der Kreuzgang der Kirche San Francesco, der Glockenturm der Kirche San Martino, die Villa Feltrinelli die heutzutage das Grand Hotel a Villa Feltrinelli ist und die Villa Bettoni mit ihrem artenreichen Garten. Der britische Schriftsteller David H. Lawrence war einer der berühmten Besucher dieser Gegend. Gargnano sul Garda ist außerdem reich an Sportmöglichkeiten: Ob Segeln, Windsurfen, Tauchen, Mountainbiken, Wandern oder Reiten - die Outdoor Aktivitäten sowie die Freizeitparks am Gardasee lassen keine Wünsche offen.

Sehenswertes in Ihrer Nähe:

Es gibt viele historisch interessante Orte und viele interessante Sehenswürdigkeiten in den alten Ortschaften, Schlössern, Burgen und Klöstern. Für Geschichtsfans sind die prähistorischen Ansiedlungen der Valtanesi und der Monte Baldo und auch die Reste der römischen Villa in Desenzano und Toscolano-Maderno interessant. Beachtenswert sind auch die mittelalterlichen Städte und die Rocche Scagliere, wie Torri del Benaco – Sirmione, die inmitten der Berge thronen.
Die sakrale Kunst ist in den romanischen Kirchen von Maderno, Sirmione und Bardolino, wie auch in den neoklassizistischen Kirchen von Bardolino und Cassone zu bewundern. Zu den vielen Gebäuden mit ihren herrlichen Gärten gehören vor allem das der majestätischen Vittoriale, das Wohnhaus des wichtigen italienischen Autors Gabriele D´Annunzio, das sich in Gardone Riviera befindet. Es handelt sich um eine an Liberty-Architektur reichen Ortschaft, in der sich auch der botanische Garten André Hellers mit über 2000 verschiedenen Pflanzenarten befindet.

Der See mit seinem Hinterland ist sehr gut für sportliche Ausflüge geeignet. Hier kann man bestens schwimmen und surfen, auf Berge klettern oder Mountainbiken. Es bietet sich auch eine große Auswahl an Treckingstrecken, Laufstrecken und Reitwegen, Anhöhen für einen gewagten Drachenflug wie auch Wildbäche für Rafting. Auf der Süd-Westküste des Sees, die von Sirmione bis nach Limone reicht, liegen die kleinen Häfchen von Bogliaco, Campione und Limone. Sie sind unter Surfern und Segelbootfahrern sehr beliebt. Auch die Küste von der Region Trentino-Alto Adige, im Norden des Sees, ist das Reich der Surfer, da hier konstant Winde wehen. Die wichtigsten Tourismuszentren sind hier Riva del Garda und Nago-Torbole. Wer hingegen gesund relaxen möchte, der kann eines der vielen Thermalbäder aufsuchen, wie die Thermen in Sirmione und Lazise, oder diverse Resorts, von denen viele wunderschöne Golfplätze für jeden Anspruch haben.

Mit freundlicher Unterstützung von Italia Agenzia Nazionale Turismo & lago-di-garda.org.

spa-dich-fit.de

Corona News und Regelungen bis Ende des Jahres!

Die zweite Corona-Welle und der „Lockdown light“ liegen im November wie ein Schleier über uns und die Menschen in...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Wie der frühe Lockdown in Berchtesgaden half!

Gerade noch als Corona-Hotspot in den Medien hat Berchtesgaden es geschafft innerhalb von wenigen Wochen seinen...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Wunschwellness 2021 – so finde ich Wellness, die zu mir passt!

Der November mit dem „Lockdown light“ lässt uns alle stillstehen und wir warten auf unseren heißersehnten Wellnessurlaub...

Weiterlesen