Lage / Anreise für Bad Sooden-Allendorf / Hessen

 

Die hessische Kurstadt Bad Sooden-Allendorf liegt im Werra-Meißner-Kreis, mitten im Herzen von Deutschland, im Dreiländereck Hessen, Niedersachsen und Thüringen. „Die Perle im Werratal“, verdankt ihren Namen dem Fluß Werra, der sie mittig durchfließt und Bad Sooden-Allendorf in die Stadteile Bad Sooden und Allendorf teilt. Ihrem Ansehen als Kurort, denn Bad Sooden-Allendorf zählt zu den führenden deutschen Soleheilbädern. Dazu die romantische Lage an den Flussauen zwischen Thüringer Wald und dem Hohen Meißner inmitten des Naturpark Meißner Kaufunger Wald.

Die gut erhaltene Fachwerkstadt zählt zu den schönsten und gepflegtesten Fachwerkstädten des Landes. Sie ist Teil der Deutschen Märchenstraße, die von Buxtehude über die Märchenhauptstadt Kassel und Marburg bis ins hessische Hanau reicht. Interessante Städte, wie die Documenta-Stadt Kassel, die Universitätsstadt Göttingen und Eisenach mit ihrer berühmten Wartburg liegen in näherer Umgebung.

Entfernungen:
Kassel: 41 km
Göttingen: 41 km
Bad Hersfeld: 60 km
Eisenach: 62 km
Hannover: 157 km
Erfurt: 121 km
Leipzig: 253 km
Berlin: 367 km
Dortmund: 201
Frankfurt: 205

Anreise mit dem Pkw:

Durch die Bundesstraßen 27 und 80 ist die Fachwerkstadt im Werratal mit den Autobahnen in Nord-Süd A7 und Ost-West A44 und A5 mit dem Reiseverkehr verbunden.

Besucher aus Norddeutschland verlassen die Autobahn beim Kreuz Drammetal über die Abfahrt zur A38 in Richtung Witzenhausen. Kraftfahrer aus südlicher, teilweise auch aus östlicher Richtung benutzen die Autobahnabfahrt Bad Hersfeld.

Aus westlicher Richtung gelangt man über das Autobahnkreuz Kassel auf die Autobahn Richtung Hannover und verlässt diese über die Ausfahrt Werratal.

Aus Richtung Dortmund:
A 44 bis zum Kasseler Kreuz, dort auf die A 7 Richtung Hannover bis zur Ausfahrt Hann. Münden-Hedemünden (75) über die B 80 bis Witzenhausenauf die B 27 bis nach Bad Sooden-Allendorf.

Aus Richtung Hannover:
A 7 Richtung Kassel bis zur Ausfahrt Hann. Münden-Hedemünden (75) über die B 80 bis Witzenhausen auf die B 27 bis nach Bad Sooden-Allendorf.

Aus Richtung Frankfurt:
A 7 Richtung Hannover bis zur Ausfahrt Hann. Münden-Hedemünden (75) über die B 80 bis Witzenhausen auf die B 27 bis nach Bad Sooden-Allendorf.

Aus Richtung Eisenach/Leipzig:
Fahren Sie über Mühlhausen/Eschwege oder über Heilbad Heiligenstadt/Witzenhausen nach Bad Sooden-Allendorf.

Anreise mit der Bahn:

Bad Sooden-Allendorf ist RG-Bahnstation an der Fernstrecke Hamburg-München (Frankfurt a. M.) zwischen Göttingen und Kassel (ICE Bahnhöfe).  

© Bilder: Stadt Bad Sooden-Allendorf

spa-dich-fit.de

Corona News und Regelungen bis Ende des Jahres!

Die zweite Corona-Welle und der „Lockdown light“ liegen im November wie ein Schleier über uns und die Menschen in...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Wie der frühe Lockdown in Berchtesgaden half!

Gerade noch als Corona-Hotspot in den Medien hat Berchtesgaden es geschafft innerhalb von wenigen Wochen seinen...

Weiterlesen
spa-dich-fit.de

Wunschwellness 2021 – so finde ich Wellness, die zu mir passt!

Der November mit dem „Lockdown light“ lässt uns alle stillstehen und wir warten auf unseren heißersehnten Wellnessurlaub...

Weiterlesen