logo--small-no-claimlogo--smallmagnifier-world--smallnewsletter

Wohlfühl-Therme Bad Griesbach / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

Wellnesshotels in Bad Griesbach

Wohlfühl-Therme Bad Griesbach / Bayern – Niederbayrisches Bäderdreieck

Wohlfühl-Therme Bad Griesbach: Abtauchen im niederbayerischen Golf- & Thermenland

Total Entspannen - Gesund erholen. Schon nach einem Wellness-Wochenende in der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach fühlen Sie sich wie neu geboren. Ausgeglichenheit, ein gutes Körpergefühl und die Spannkraft positiver Energien - vieles von dem, was im hektischen Alltagsbetrieb verloren geht, können Sie in der Therme Bad Griesbach wieder zurückgewinnen. Begleitet von hoch qualifizierten Fachkräften erleben Sie die für Sie besten Formen der Entspannung. Von der Thermal-Badelandschaft über das Hamam bis hin zum Beauty-Programm für Sie und Ihn im Beauty Resort bietet die Bad Griesbacher Wohlfühl-Therme alles, was Ihnen gut tut.

Egal, ob Sie sportlich schwimmen oder genüsslich baden wollen, ob Sie im großzügigen Kneippbecken Ihren Kreislauf in Schwung bringen oder im Therapiebad Ihre Gesundheit wiederherstellen möchten: Wasser ist das Urelement allen Lebens und in der Wohlfühl-Therme wird es zum Ereignis. Hören Sie dem Rauschen der Wasserfälle zu, lassen Sie sich in den verschiedenen Ruhezonen zum Träumen verführen oder spüren Sie, wie Sprudel-Liegen, Massagedüsen und der Whirlpool Sie mit prickelnder Vitalität erfüllen. Tauchen Sie ein in eine Quelle der Erholung und Gesundheit. In den herrlichen 1.600 m² großen Badelandschaften der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach tanken Sie neue Lebensenergie.

Das in seiner Größe in Deutschland wohl einmalige Türkische Bad, das HAMAM, ist eine besondere Attraktion der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach. Den von Stress und Hektik geplagten Menschen lädt der Erholungstempel zum genussvollen Entspannen, ein idealer Ort, um Ruhe und Gelassenheit und sich selbst zu finden.

Bei Bad Griesbachs Thermalwasser handelt es sich um drei natürliche, fluoridhaltige Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Quellen, deren heilende Wirkstoffe in der Heilwasseranalyse nachgewiesen werden. Sie kommen mit Temperaturen von 30°, 38° und 60° Celsius aus bis zu 1.522 Meter Tiefe. Das Thermal-Mineralwasser trägt erfolgreich zur Heilung im Rahmen zahlreicher Indikationen bei. Damit werden alle Arten von Rheuma, Verdauungs- und Stoffwechselprobleme sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates in der Badekur behandelt.

Neben diesen vordergründigen Heilanzeigen ist das Wasser auch anerkannt für die Trinkkur bei Knochenentkalkung (Osteoporose) und Altersatrophie des Knochenskeletts.

Daneben gibt es sowohl im Thermalzentrum als auch in der Altstadt eine Vielzahl von Schönheitsfarmen, Kosmetiksalons und Wellness-Einrichtungen, die sich um das Wohlergehen von Kur- und Urlaubsgästen kümmern.

Bilder mit freundlicher Genehmigung der Wohlfühl-Therme Bad Griesbach