Menü
Wellnesshotels
Kontakt
Jetzt einen Termin für eine Online-Beratung vereinbaren
Sie befinden sich hier:
spa-dich-fit.de

Hoteltest im Continental Mare Wellness & Strand Hotel****, Ischia/Italien

Kein geringer als der mehrfache Weltmeister und Olympiamedaillen-Gewinner Adolf Seger war für uns auf der Insel der ewigen Jugend, Ischia, unterwegs. Erfahrt mehr über das Continental Mare Wellness & Strand Hotel****, das für diesen exklusiven Hoteltest im Fokus steht.

Anfahrt und Lage des Thermenhotels

Anfahrt:
Die Ausschilderung ist gut sichtbar, wenn man mit dem Auto anfährt und der Online-Beschreibung folgt, erreicht man die am Berg gelegene Hotelanlage.
 
Lage:
Das Wellnesshotel liegt schön am Hang mit tollem Blick aufs Meer und erstreckt sich bis hinunter zum hoteleigenen Strand. Es gibt einen separaten Fußweg, so das man ans Meer nicht neben der Straße laufen muss. Der Fußweg runter zum Hafen dauert zu Fuß etwa 10 Minuten, hoch etwas länger. Am Hotel ist eine Bushaltestelle, von hier hat man die Möglichkeit die ganze Insel und die wunderschönen Thermalparks zu erkunden.

Check-In:
Hat alles einwandfrei geklappt. Zuerst hatten wir ein Zimmer, das 800 Meter vom Hauptgebäude entfernt war. Auf Nachfrage haben wir ein Zimmer direkt am Pool bekommen. Deutsch wurde nicht von allen Mitarbeitern gesprochen aber trotzdem war eine gute Verständigung möglich. Leider wurden die Wellness Möglichkeiten nicht erläutert.

Wellness & Behandlungsangebot

Verschiedene Bereiche:
Zwei schön gelegene Pools mit wundervollem Meerblick. Der kleine Thermalwasser-Gartenpool hat ca. 30° Grad, der große Panoramapool ist etwas kälter und eignet sich zum Schwimmen. Beide sind angenehm warm, sehr sauber, schick und einladend. Das Spa haben wir leider nicht kennengelernt, Restaurant mit Sonnenterrasse und tollem Panorama.
 
Wellness/ Behandlungsangebot:
Handtücher waren im Zimmer ausreichend vorhanden und wurden jeden Tag gewechselt. In der Dusche war etwas Schimmelpilz, aber nur ganz wenig.
 
Behandlungen:
Es werden verschiedene Massagen und Beautybehandlungen angeboten. Wir hatten aber keine gebucht.

Hotelausstattung, Personal & weitere Eindrücke

Hotelausstattung:
Wunderschön gelegen, allerdings muss man gut zu Fuß sein, da sich das Hotel auf ca. 900 Meter erstreckt. Von der Hauptstraße bis runter zum Meer. Gutes Schuhwerk ist wichtig, auch wenn man zu Fuß Porto erreichen möchte. Man wird aber auf Wusch mit einem kleinen Elektroauto vom Hauptgebäude zur Hauptstraße gebracht. Auch gibt es tagsüber einen Transfer vom Hotel nach Porto.
 
Personal:
Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich. Deutsch wird nicht von allen, aber ausreichend gesprochen. Wir haben Raffaela, eine deutsche Reiseleitung kennengelernt, von der wir einiges über Ischia erfahren haben.
 
Küche/ Frühstück:
Das Frühstück war sehr frisch, ausreichend und appetitlich, auch das Abendessen war von sehr guter Qualität und sehr schmackhaft. Alles sehr hygienisch.
 
Zimmer:
Wegbeschreibung klar, die Zimmer ruhig, gute Schlafqualität, Fenster/Balkontüre gut zu öffnen. Die Klimaanlage regelbar. Bett beidseitig zugängig, großzügiges ca. 15-20 qm großes Zimmer, Bad sehr schick und gut.
 
Türschließsystem:
Ist vorhanden und leise.
 
Check-Out:
Deutliche Abrechnung. Leider hatten wir die Getränke von einem anderen Tisch auf unserer Schlussrechnung, war aber kein Problem war.
 
Fazit:
Das Hotel ist sehr ruhig und hat seine 4 Sterne mehr als verdient.

Kommentare (1)

  • von Gudrun Stöhr
    am 17.04.2022
    Es würde mich interressieren ab wann man Ischia buchen kann
    Liebe Grüße
    Gudrun Stöhr

Neuen Kommentar schreiben

Mit * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.