Sie befinden sich hier:
spa-dich-fit.de

Die Corona-Beschlüsse im Überblick

Um den weiteren Anstieg der Corona-Zahlen in Deutschland zu vermeiden und die Ausbreitung von Covid19-Mutationen zu stoppen, haben Bund und Länder am 22.02.2021 erneut in Berlin getagt. Bis tief in die Nacht hinein wurden viele strittige Themen diskutiert. Wir haben für euch die neuen Beschlüsse zusammengefasst:

+++ UPDATE +++ UPDATE +++

Die ursprünglich geplante Osterruhe wurde von Kanzlerin Merkel kurz nach den Bund-Länder-Beschlüssen wieder gekippt. Trotzdem sollen über die Osterfeiertage die individuellen Kontakte möglichst stark beschränkt bleiben. Aufgrund der weiter gestiegenen Infektionszahlen sind unterschiedliche Regelungen zu beachten, die je nach Bundesland verschieden sein können.

Eine kompakte Zusammenstellung der aktuell geltenden Regelungen pro Bundesland findet ihr hier:

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/corona-regeln-verordnung-bundeslaender-100.html

Lockdown-Verlängerung

Grundsätzlich wird der bestehende Lockdown bis zum 18. April 2021 verlängert.

Ruhephase über Ostern

Über die Osterfeiertage werden die Regelungen verschärft und es gilt bundesweit eine „Ruhephase“. Das heißt, am Gründonnerstag und Karfreitag bleibt zusätzlich zum Osterwochenende alles geschlossen. Am Karsamstag darf lediglich der Lebensmitteleinzelhandel öffnen. Impf- und Testzentren bleiben weiterhin geöffnet. Die Gottesdienste über die Osterfeiertage sollen digital stattfinden. Außerdem sind private Zusammenkünfte beschränkt auf den Kreis der Angehörigen des eigenen Haushalts mit einem weiteren Haushalt (maximal fünf Personen, wobei Kinder unter 14 Jahren nicht dazuzählen).

Konsequente Notbremse

Steigt die 7-Tage Inzidenz in einer Region über 100, wird konsequent die Notbremse gezogen, Öffnungsschritte rückgängig gemacht und es gelten die Corona-Beschränkungen, die bereits am 3. März beschlossen wurden. Zusätzlich können Regelungen wie verschärfte Kontaktbeschränkungen, das Tragen von Masken für Mitfahrer im privaten Pkw sowie Ausgangsbeschränkungen greifen.

Kitas und Schulen

Ziel ist es, Schüler, Lehrer und Kindergartenpersonal bundesweit zweimal pro Woche zu testen. Ob Schulen und Kitas bei steigenden Infektionszahlen erneut schließen, wurde nicht final beschlossen. In dieser Frage werden die Länder selbst entscheiden.

Urlaub im eigenen Land vorerst gestrichen

Hotels bleiben in Deutschland auch über Ostern geschlossen. Das heißt, auch der Urlaub im eigenen Bundesland muss ausfallen. Bei Einreisen nach Deutschland soll eine Testpflicht vor dem Rückflug zurück nach Deutschland eingeführt werden.

Wie es weitergeht, beraten Bund und Länder beim nächsten Corona-Gipfel am 12.04.2021.

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare.

Neuen Kommentar schreiben

Mit * ausgezeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter Anmeldung

Freuen Sie sich auf unsere kostenlosen Wellness-News

Jede Woche eine neue Wellnesswelt!

*Pflichtfeld. Ihre Zustimung können Sie jederzeit über den im Newsletter genannten Abmeldelink oder per E-Mail an info@spa-dich-fit.de widerrufen. Detailierte Informationen zum Datenschutz und zu unserem personalisierten Newsletter erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.